IFH: Verantwortungsvolles Verhalten wird honoriert

Konsumenten schreiben dem Handel in der aktuellen Krise eine große Verantwortung zu. Das bestätigt der „Corona Consumer Check“, in dem das Kölner Institut für Handelsforschung (IFH) anlässlich der Coronakrise bevölkerungsrepräsentativ das Stimmungsbild zum Konsumverhalten in der deutschen Gesellschaft analysiert. Verantwortungsvolles Verhalten werde demnach honoriert, Unternehmen, die sich aktuell nicht korrekt verhalten, könnten hingegen nach der Krise von ihren Kunden abgestraft werden:

  • Eine Mehrheit von 65% der Befragten sind der Meinung, dass Handelsunternehmen in der Coronakrise eine große Verantwortung übernehmen. Davon scheint besonders die älteren Bevölkerung der über 50-Jährigen überzeugt.
  • 42% der Befragten geben an, verantwortungsloses Agieren von Unternehmen in der Krise später mit Konsequenzen zu strafen und das Unternehmen zu meiden. Während die über 70-Jährigen hier besonders abstrafend reagieren, zeigen die 30- bis 49-Jährigen hier ein weniger konsequentes Verhalten in der Zeit nach der Krise.

Einigkeit herrscht über alle Altersgruppen hinweg allerdings darin, dass geplante Anschaffungen in die Zeit nach der Krise verschoben werden: 69% der Befragten antworteten darauf mit Ja.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "IFH: Verantwortungsvolles Verhalten wird honoriert"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar: Chatbots für Verlage

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

Neueste Kommentare