buchreport

Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Holtzbrinck Digital: Digital Science beteiligt sich an Scismic

Digital Science, das schnell wachsende Unternehmen für Wissenschaftsservices von Holtzbrinck Digital, beteiligt sich an der US-amerikanischen Online-Jobplattform Scismic mit Sitz in Cambridge, Massachussets, welche hochspezialisierte Wissenschaftler*innen an Forschungseinrichtungen und –unternehmen global zu vermitteln hilft.

Digital Science übernimmt dabei eine 50 Prozent-Beteiligung und strebt als strategischer Investor mittelfristig die Mehrheit an: „Einerseits sind neue, herausfordernde Aufgaben und weiterführende Positionen für Wissenschaftler*innen von außerordentlichem Interesse. Andererseits ist der Erfolg bei der Suche nach Forscher*innen und Talenten an der Spitze des jeweiligen Feldes für Wissenschaftsinstitutionen und forschungsintensive Unternehmen erfolgskritisch. Die Gründer von Scismic haben daher einen KI-basierten Algorithmus entwickelt, der das „Matching“ auf ein neues Niveau bringt. Dieser berücksichtigt unter anderem Kriterien wie die disziplinäre Ausrichtung, detaillierte Forschungsschwerpunkte, aber auch besondere Erfolge, Auszeichnungen und viele weitere relevante Datenpunkte“, so Julian Oei, CEO von Holtzbrinck Digital. „Es freut uns daher sehr, über Scismic in die zukunftsweisende Arbeit von zwei vorbildlichen Gründerinnen investieren zu können.“

„Eine der größten Herausforderungen von wissenschaftlicher Innovation ist die Personalentwicklung. Im globalen Wissenschaftsmarkt sind Millionen Forscher*innen darauf angewiesen, ihre Arbeit in einem Umfeld zu leisten, welches sie motiviert und relevante Anreize setzt“, so Elizabeth Wu, Gründerin von Scismic. „Wir haben mit Digital Science jetzt einen starken Partner an unserer Seite, mit dem wir unsere Plattform zunächst für den US-amerikanischen Markt sowohl strategisch als auch technisch weiterentwickeln werden. Mittelfristig strebt Scismic auch einen Roll-out in Europa an.“
„Wir haben selbst einige Karriereveränderungen durchlebt und dabei die Herausforderungen erfahren, die zum Beispiel ein Wechsel vom akademischen Umfeld in die Industrie mit sich bringt“, so Mitgründerin Danika Khong. „Die Investitionen und die Unterstützung von Digital Science waren und sind für unser Wachstum sehr wertvoll“, hebt Khong weiter hervor. „Angefangen beim Catalyst Grant-Stipendium, über die Betreuung während des Programms bis hin zur tatsächlichen Beteiligung, stand uns Digital Science stets mit Netzwerk und Know-how zur Seite. Wir freuen uns sehr, nun Teil der Digital Science-Familie zu sein“, führt sie weiter aus.

Steve Scott, Koordinator der Portfolioentwicklung bei Digital Science erläutert: „Mit der Verbesserung des Recruitingprozesses, etwa durch automatisches Talent-Matching, eröffnet Scismic neue Wege, durch die sich Jobanbieter und Forschende leichter vernetzen können. Schon nach unserem ersten Treffen wussten wir, dass dieses Gründerinnen-Team nicht nur an kreativen Lösungen, sondern auch höchst professionell und zielorientiert arbeitet. Wir freuen uns, sie dabei tatkräftig begleiten zu können.

Über Digital Science
Digital Science bündelt innerhalb von Holtzbrinck Digital die Technologie-Geschäfte im Bereich Wissenschaft & Forschung. Ziel von Digital Science ist es, als Partner von Forscher*innen den Prozess effektiver abzubilden und wirkungsvoller zu gestalten. Digital Science investiert daher in innovative Unternehmer und Technologien, vor allem in solche, welche die Forschung offener und transparenter gestalten. Zum Portfolio gehören Software-Produkte wie Altmetric, Dimensions, Figshare, ReadCube, Symplectic, IFI Claims, GRID, Overleaf, Labguru, BioRAFT, TetraScience, Strateos, CC Technology und Writefull. Besuchen Sie www.digital-science.com und folgen Sie @digitalsci auf Twitter. Über Scismic Scismic ist eine online Vermittlungs-Plattform, welche Wissenschaftler*innen zielgenau in Positionen in der forschenden Industrie und von Wissenschaftsinstitutionen bringt, die ihren jeweiligen Fähigkeiten und Wünschen entsprechen. Die hierzu in einer speziellen Ontologie abgebildeten wissenschaftlichen Leistungen und Fähigkeiten garantieren eine möglichst präzise Übereinstimmung zwischen den Bewerber*innen und der jeweiligen ausgeschriebenen Forschungsstelle.

Über Holtzbrinck Digital
Holtzbrinck Digital ist die Internet-Division der Holtzbrinck Publishing Group. Das wachstumsstarke Unternehmensportfolio schließt marktführende Unternehmen in den Bereichen Digital Science, Digital Education, Digital Content und Digital Health ein. Weitere Informationen finden Sie unter: www.holtzbrinck-digital.com.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Holtzbrinck Digital: Digital Science beteiligt sich an Scismic"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Hjorth, Michael; Rosenfeldt, Hans
Wunderlich
3
Franzen, Jonathan
Rowohlt
4
Zeh, Juli
Luchterhand
5
Klüpfel, Volker; Kobr, Michael
Ullstein
18.10.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten