buchreport

Hören statt lesen

Weltbild weitet sein Angebot aus und bietet in seinem Online-Shop sowie über die E-Reading-Plattform Tolino künftig auch digitale Hörbücher an. Zum Start umfasst das Angebot rund 20.000 Titel.

„Mit diesem Schritt bauen wir unser digitales Medienangebot weiter aus. Je stärker sich Smartphones verbreiten, desto größer wird das Potenzial“, wird Weltbild-Geschäftsführer Sikko Böhm zitiert.

Online ist das Angebot unter weltbild.de/hoerbuch zu finden. Zusätzlich können die Hörbuch-Titel auch über die Tolino-Allianz gekauft werden. „Bevorzugte Abspielbasis werden in der Tolino-Welt die Tolino-Apps sein“, so Böhm. Die Weltbild Tolino-App gibt es für Android und iOS.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Hören statt lesen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

1
Urban, Simon; Zeh, Juli
Luchterhand
2
Arenz, Ewald
Dumont
3
Garmus, Bonnie
Piper
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Leky, Mariana
Dumont
30.01.2023
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

größte Buchhandlungen