Historische Persönlichkeiten im Fokus

Aus ganz verschiedenen Epochen und Themenfeldern stammen die Köpfe, die sich in den aktuellen Graphic Novels wiederfinden: von Philosophie über Musik bis hin zur Naturwissenschaft.

Die Pole-Position nimmt in dieser Ausgabe wie schon auf der vergangenen Themenbestsellerliste der Titel „Die drei Leben der Hannah Arendt“ (dtv) ein. Ken Krimstein zeichnet darin den Lebensweg der Philosophin nach. Das Buch war bereits zum Jahreswechsel in einigen Tageszeitungen wie der „Süddeutschen Zeitung“, der „Frankfurter Rundschau“, der „Tageszeitung“ anerkennend besprochen worden.

Aber auch neue gesellschaftliche Impulse finden sich in der Liste wieder: So schlägt sich das aktuelle Beethoven-Jahr anlässlich des 250. Geburtstages des Komponisten im Titel von Peer Meter bei Carlsen nieder und steigt neu auf dem zweiten Platz ein. In informativen Anekdoten will der Autor Wissenswertes über das musikalische Genie vermitteln.

Von einer lebendigen Fankultur zehrt wiederum der Verlag Cross Cult, der sich mit „Bowie: Sternenstaub, Strahlenkanonen und Tagträume“ den unterschiedlichen Stadien der Karriere des Sängers inklusive seines Alter Egos Ziggy Stardust widmet. Der im Ranking teuerste Band platziert sich neu auf dem dritten Platz.

Hier geht es zur Themenbestsellerliste Graphic Novel (Top 15; br+)

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Historische Persönlichkeiten im Fokus"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*