Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Herder stellt eigene App vor

Zur Eröffnung der Frankfurter Buchmesse stellt der Verlag Herder ein neues, digitales Angebot vor: die Herder E-Book-App, mit der Herder als erster deutscher Verlag alle E-Books des Hauses gebündelt in einer App anbietet.

Mit der Herder E-Book-App sind Leser künftig unabhängig von bestehenden E-Book-Readern stets mobil mit ihren Büchern verbunden. Denn diese in Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner, der auf Publishing-Lösungen spezialisierten ID.on GmbH, entwickelte App kann jeder Leser über die App-Stores auf sein bevorzugtes Endgerät, sei es ein iPhone, iPad oder Android-Smartphone/-Tablet, downloaden und sofort mit dem Lesen beginnen. Und nicht nur das: die App gibt eBooks einen Mehrwert – mit Leseproben sowie umfassenden Informationen zu allen Autoren und Veranstaltungen des Verlag Herder.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Herder stellt eigene App vor"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

1
Fitzek, Sebastian
Droemer
2
Riley, Lucinda
Goldmann
3
Adler-Olsen, Jussi
dtv
4
Stanisic, Sasa
Luchterhand
09.12.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.