buchreport

HDE-Konsumbarometer März: Verbraucherstimmung hellt sich auf

Ist es die Aussicht auf Lockerungen der Corona-bedingten Einschränkungen? Der nahende Frühling? Der fortschreitende Impf-Prozess? Was auch immer Verbraucher bewegt: Im monatlichen Konsumbarometer des Handelsverbands Deutschland (HDE) zeichnet sich eine Aufhellung ab – erstmals seit Oktober 2020 zieht so etwas wie Optimismus ein. Im Februar war davon noch wenig zu spüren.

War das Konsumverhalten der Verbraucher in den Vormonaten noch von deutlicher Zurückhaltung geprägt, werde dieser Trend im März durchbrochen. Die Anschaffungsneigung steige, was in Verbindung mit Lockerungsmaßnahmen ein kräftiges Konsumwachstum im zweiten Quartal begünstigen könnte. Der Aufbau weiterer Ersparnisse sei nicht geplant, die Sparneigung stagniere, heißt es.

Einschränkungen in der Befragung

Zuversichtlich blickten Verbraucher auf die Entwicklung der Konjunktur. Ihre Erwartungen deckten sich mit denen von Unternehmen und Experten, die von einem baldigen Aufhol- und Wachstumsprozess ausgingen. Da größere Verwerfungen am Arbeitsmarkt im Lockdown bislang ausblieben, erwarteten Verbraucher zudem eine Verbesserung ihrer eigenen Einkommenssituation, so der HDE weiter.

Ganz offensichtlich habe das langsam sinkende Infektionsgeschehen im Februar Hoffnungen auf ein Ende, zumindest in Teilen, des Lockdowns geweckt. Allerdings verweist der HDE im Konsumbarometer darauf, dass die Befragungszeitraum endete, ehe die Infektionszahlen wieder leicht stiegen. Der HDE schränkt sein Konsumbarometer mit Blick auf „starke Unwägbarkeiten“ also ein.

Das HDE-Konsumbarometer erscheint monatlich und basiert auf einer Umfrage unter 2.000 Personen zur Anschaffungsneigung, Sparneigung, finanziellen Situation und anderen konsumrelevanten Faktoren. Es bildet nicht das aktuelle Verbraucherverhalten ab, sondern die erwartete Stimmung in den kommenden drei Monaten.

 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "HDE-Konsumbarometer März: Verbraucherstimmung hellt sich auf"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Zeh, Juli
Luchterhand
2
Gorman, Amanda
Hoffmann und Campe
3
Wells, Benedict
Diogenes
4
Schubert, Helga
dtv
5
Kopetzky, Steffen
Rowohlt, Berlin
19.04.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten