buchreport

Haymons 3D-Tour durch den Laden

Was tun, wenn die Buchhandlung geschlossen hat und Stöbern nicht möglich ist? Statt Handy-Videos, die in den vergangenen Monaten von Einzelhändlern improvisiert wurden, um ihr Sortiment online sichtbar zu machen, setzt die Innsbrucker Haymon Buchhandlung auf einen virtuellen 3D-Rundgang durch ihren Laden am Sparkassenplatz.

Bei der Technologie setzt Haymon auf eine Lösung von Matterport / MP/embed:

  • Hochauflösende 360-Grad-Panoramabilder und eine intuitive Navigation ermöglichen eine virtuelle Ladentour.
  • Markierte Highlights verweisen beispielsweise auf die Kinderbuchabteilung oder den Webshop, der per Link angebunden ist.
  • Durch die Zoomfunktion lassen sich die Buchrücken oder Cover vergrößern und lesen. Das ermöglicht zwar nicht das Blättern und Lesen, verrät aber zumindest, was vor Ort vorrätig ist.
  • Auch eine Version für Virtual-Reality-Brillen ist vorhanden.

Die →virtuelle Ladentour ersetzt nicht den Onlineshop, aber ergänzt ihn und weitere Services wie die telefonische Beratung, den Newsletterversand und den Blog. 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Haymons 3D-Tour durch den Laden"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Zeh, Juli
Luchterhand
2
Gorman, Amanda
Hoffmann und Campe
3
Wells, Benedict
Diogenes
4
Rossmann, Dirk
Lübbe
5
Schubert, Helga
dtv
12.04.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten