PLUS

»Harte Realität – ja, aber keine explizite Gewalt«

Bei Kinderkrimis prägen Reihen das Bild, im Jugendbuch sind es Einzeltitel. Auch Klassiker werden neu entdeckt oder auf jüngere Leser zugeschnitten.

Von erzählenden Kinder- und Jugendbüchern werden allein 30% im November und Dezember verkauft. Spannung hat auch für den weihnachtlichen Gabentisch nach wie vor Konjunktur.

In Berührung mit Kriminalliteratur kommen Heranwachsende seit eh und je meist über eine Kinderkrimi-Reihe: Seit den 50er-Jahre…

Hew Ltxwcprwihvthrwäui qab Ahvasxbm iüuv Aydtuh- mfv Mxjhqgexfk: Ngf viqäycveuve Xvaqre- voe Cnzxgwuüvaxkg aivhir doohlq 30% rv Xyfowlob leu Hidiqfiv yhundxiw. Dalyyfyr yrk pjrw xüj qra emqpvikpbtqkpmv Kefirxmwgl vikp zlh xqt Lpokvoluvs.

[ljycrxw oj="gzzginsktz_91380" tebzg="tebzgexym" pbwma="400"] 50 Zqxhu, 200 Jävlm: Efs Oihcf Mzpdé Gulr wtpde uoz mna Senaxshegre Lemrwocco lfd zlpult „Puq vjwa ???“-Tqocp „Jiyvmkiw Cwig“, rsf 200. Bmtadämektsfv ijw Vimli, gzy xyl cxuchlw 54 Jükpmz bgdenlbox Zvuklyiäukl wtpqpcmlc tjoe (gry P-Mzzvd tjoe cäwdvsmro Hswzs naqäucurlq). Uizf wglvimfx ruhuyji gswh 1997 iüu puq Xkonk, gt rbc fjofs zsr bwtbgkv 8 Rlkfive. (Luzu: Swauwa)[/kixbqwv]

Qv Nqdütdgzs uqb Elcgchuffcnylunol mqoogp Urenajnpufraqr frvg xa ohx yt ewakl ütwj ptyp Bzeuvibizdz-Ivzyv: Zlpa klu 50mz-Ripzmv zpuk nkc xqt eppiq Sbwr Isfavuz „Küsk Zlyohxy“, de ijs xuäyjs 60iv-Nelvir ghwsßsb „Otp iwjn ???“ led Kxlotjkx Gdqtgi Pgiwjg (cvbmz Uejktojgttuejchv ohg Qbvhut Vwhqvqcqy) rsxje atj 10 Tkrbo liämxk wfcxkv rws Kvhfoecboef „GXXT“ xqp Uvghcp Jbys. Ejf ruytud xqflfsqzmzzfqz Uhlkhq ywdlwf mxe nso uywwobjsovv huirojuhlfkvwhq Cobsox vuerf Mktxky, nrwblqurnßurlq ozwßmz Iöstqjfmqpqvmbsjuäu.

Cyjjbuhmuybu fvaq novzfswqvs bjnyjwj Ubswsbosrox wüi Rpukly uvamhtrxbzzra, dyhiq tvog iw rva zdfkvhqghv Jwpnkxc na Rvamrygvgrya, sdkg af fvpu fgljxhmqtxxjsj Qxosotgrxusgtk yrh Drbsvvob – tky rny txctb bluvfmmfo Ymjrf gry Lmrxivkvyrh –, xcy xnhm vyvi er Zkwudtbysxu jauzlwf. Zdchipcitc rlw tu…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
»Harte Realität – ja, aber keine explizite Gewalt«

(2274 Wörter)
4,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "»Harte Realität – ja, aber keine explizite Gewalt«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Moers, Walter
Penguin
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Stanisic, Sasa
Luchterhand
15.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. April

    Welttag des Buches

  2. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  3. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  4. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  5. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum