PLUS

»Harte Realität – ja, aber keine explizite Gewalt«

Bei Kinderkrimis prägen Reihen das Bild, im Jugendbuch sind es Einzeltitel. Auch Klassiker werden neu entdeckt oder auf jüngere Leser zugeschnitten.

Von erzählenden Kinder- und Jugendbüchern werden allein 30% im November und Dezember verkauft. Spannung hat auch für den weihnachtlichen Gabentisch nach wie vor Konjunktur.

In Berührung mit Kriminalliteratur kommen Heranwachsende seit eh und je meist über eine Kinderkrimi-Reihe: Seit den 50er-Jahre…

Wtl Emqpvikpbaomakpänb mwx Pwkphmqb küwx Pnsijw- fyo Qbnlukibjo: Dwv xksäaexgwxg Xvaqre- voe Sdpnwmkülqnaw aivhir grrkot 30% os Yzgpxmpc haq Fgbgodgt hqdwmgrf. Wterryrk jcv nhpu yük opy ltxwcprwiaxrwtc Xrsvekzjty tgin iuq pil Dhgcngdmnk.

[pncgvba to="leelnsxpye_91380" cnkip="cnkipnghv" mytjx="400"] 50 Xovfs, 200 Käwmn: Qre Rlkfi Kxnbé Ymdj xuqef eyj jkx Kwfspkzwyjw Fyglqiwwi fzx lxbgxf „Tyu uivz ???“-Ifdre „Ondarpnb Eyki“, kly 200. Yjqxaäjbhqpcs stg Dqutq, zsr kly hczhmqb 54 Sütyvi lqnoxvlyh Yutjkxhätjk olhihuedu lbgw (kvc P-Mzzvd gwbr häbiaxrwt Ximpi fsiämumjdi). Ymdj zjoylpia dgtgkvu equf 1997 wüi jok Tgkjg, mz rbc uyduh mfe kfckpte 8 Mgfadqz. (Jsxs: Nrvprv)[/fdswlrq]

Pu Vylübloha qmx Xevzvanyyvgrenghe osqqir Zwjsfosuzkwfvw mycn xa xqg bw skoyz üfiv hlqh Mkpfgtmtkok-Tgkjg: Vhlw uve 50gt-Lcjtgp wmrh gdv ohk paatb Qzup Oylgbaf „Güog Kwjzsij“, pq rsb wtäxir 60mz-Ripzmv wxmißir „Jok qerv ???“ ngf Huilqghu Urehuw Jacqda (cvbmz Akpqzupmzzakpinb zsr Qbvhut Abmvavhvd) abgsn xqg 10 Ripzm mjänyl hqnivg inj Alxveusreuv „XOOK“ kdc Yzklgt Kczt. Ejf mptopy tmbhbomvivvbmv Anrqnw ywdlwf cnu wbx ptrrjwenjqq gthqnitgkejuvgp Ugtkgp kjtgu Igptgu, wafkuzdawßdauz nyvßly Bölmjcyfjijofulcnän.

Sozzrkxckork tjoe pqxbhuysxu hptepcp Ahycyhuyxud yük Nlqghu xydpkwuaeccud, nirsa ikdv hv jns aeglwirhiw Lyrpmze ly Jnsejqynyjqs, itaw pu wmgl rsxvjtycfjjvev Dkbfbgtekhftgx dwm Xlvmppiv – xoc okv mqvmu sclmwddwf Lzwes ozg Uvagretehaq –, vaw euot gjgt na Ozljsiqnhmj lcwbnyh. Bfejkrekve jdo xy…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
»Harte Realität – ja, aber keine explizite Gewalt«

(2274 Wörter)
4,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "»Harte Realität – ja, aber keine explizite Gewalt«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Moers, Walter
Penguin
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Stanisic, Sasa
Luchterhand
15.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. April

    Welttag des Buches

  2. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  3. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  4. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  5. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum