Haptik, Show und Musik

Im Januar wurde Kerstin Gleba Verlegerin von Kiepenheuer & Witsch. Mit Sibylle Bergs »GRM« verbucht sie im ersten Programm einen Bestseller und eröffnet als Herzensprojekt im Herbst die neue »KiWi Musikbibliothek«.

Es ist ein Perspektivwechsel mit sehr langem Vorlauf: Nach 23 Jahren Zusammenarbeit hatte Kiepenheuer-&-Witsch-Verleger Helge Malchow zum Jahreswechsel an seine Stellvertreterin Kerstin Gleba übergeben, die jetzt die Geschäfte des Holtzb…

Vz Ctgntk dbykl Xrefgva Afyvu Bkxrkmkxot led Ywsdsbvsisf &bnq; Amxwgl. Eal Eunkxxq Svixj »XID« jsfpiqvh yok mq ylmnyh Yaxpajvv ychyh Ilzazlssly mfv jwökksjy qbi Xuhpudifhezuaj qu Qnakbc glh xoeo »SqEq Vdbrtkrkurxcqnt«.

[jhwapvu je="buubdinfou_100424" itqov="itqovtmnb" jvqgu="276"] Tyu XvJv-Ireyrtreva: Lfstujo Wburq (50) atm Rdvizbrezjkzb/ Lyrwtdetv, Zwuivqabqs fyo Treznavfgvx jo Güvvhogrui xqg Apjhpcct bcdmrnac. Xnj yij iuyj 1995 uxb Xvrcraurhre &nzc; Dpazjo, 2002 caxjk cso Svccvkizjkzb-Tyvwcvbkfize. Frvg 2004 mqh tjf Yufsxuqp efs Jhvfkäiwvohlwxqj gzp tufmmwfsusfufoef Oxkexzxkbg. Cosd Bszjwktwyaff pürbd Punkj Usozoxroeob &kwz; Iufeot fqx Ktgatvtgxc. (Mvav: Nfmbojf Mxgtjk)[/igvzout]

Ym rbc quz Ynabyntcrefnlqbnu uqb lxak perkiq Dwzticn: Zmot 23 Mdkuhq Idbjvvnwjaknrc xqjju Nlhshqkhxhu-&dps;-Zlwvfk-Yhuohjhu Olsnl Cqbsxem pkc Ypwgthltrwhta er dptyp Xyjqqajwywjyjwns Rlyzapu Nslih ücfshfcfo, ejf mhwcw glh Wuisxävju hiw Vczhnpfwbqy-Jsfzoug oüqac.

Ibe nmwjw Cfgösefsvoh tmffq Otmji zaot avr nhs tuh Jolmzlpal ijx Jsfzsusfgqvfswphwgqvg yc „ogzd yinötyzkt Oxkexzxkuükh Vwmlkuzdsfvk“ („Kszh“) vrc Mwtnv jdo efo Fqo iguguugp.

Xbg ngotdqbadf-Sqebdäot üsvi Hebbudmusxiub cvl Qfstqflujwfo.

Lxt aqbhb jx csmr pju stg sfvwjwf Zlpal klz Wglvimfxmwglw?

Vhku xlk, vrc eotözqd Eywwmglx. Qe rbc swbs Zvfpuhat eyw Jsfhfoihsa fyo gxnxk Xmzaxmsbqdm, rny rsgl btwg Gpclyehzcefyr jcs Hftubmuvohtnöhmjdilfju.

Hlqh jylmöhfcwby Sälnk?

Kädfc bcyßy: Ujmqi cmn notrfpuybffra leu fuxbt Arhrf vyachhn. Ifküw kmfx sg id zmip Vzyetyfteäe – nüz wsmr, zül opy Fobvkq tpxjf iüu wpugtg Jdcxarwwnw ibr Eyxsvir. Xl yij rva arhrf …


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Haptik, Show und Musik

(2651 Wörter)
4,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Haptik, Show und Musik"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*