Carlsen: Hamburger halten Kurs auch im Ausnahmejahr

Kreativschmiede in den Mauern einer ehemaligen Maschinenfabrik: Der Hamburger Carlsen Verlag, Tochter der schwedischen Bonnier-Gruppe, ist mit einem breiten Programmportfolio im lukrativen Segment der Kinder- und Jugend­bücher unterwegs. Den Kurs bestimmt als Verlegerin Renate Herre. Auch im Ausnahmejahr 2020 bleibt das Unternehmen, das überdies mit Manga, Graphic Novels, Cartoons und Humor-Büchern Flagge zeigt, in sicherem Fahrwasser.

Der Ausbruch der Coronakrise hat auch Carlsen vor große Herausforderungen gestellt: Arbeiten von heute auf morgen im Home-Office, der Handel über Wochen im Lockdown – die Herausforderungen waren und sind immens, werden aber bewältigt, weil sich der Verlag schon im vergangenen Jahr intensiv mit dem Thema „New Work“ und der Weiterentwicklung des Unternehmens beschäftigt hat. Zu diesem Prozess gehören auch räumliche Veränderungen: In der ehemaligen Fabrik belegt Carlsen bislang 2500 qm, im nächsten Jahr kommen 1500 qm in einem auf dem Areal liegenden benachbarten Gebäudekomplex, das derzeit umgebaut wird, hinzu. Dafür gibt der Verlag weiter entfernt liegende Büros auf. „Wir wachsen und brauchen mehr Platz, gleichzeitig nutzen wir die Chance, alte Strukturen aufzubrechen und neue Möglichkeiten zu schaffen“, sagt Herre.

Im Interview wirft die Verlegerin gemeinsam mit Gesamtvertriebschef Carsten Hiller Blicke auf ein turbulentes Jahr und auf eine Sparte, in der vor allem im Jugendbuch der Kampf um die Leserinnen und Leser immer schwerer wird, weil sich die Verlage einer sehr starken Medienkonkurrenz stellen müssen.

&aofc;

[fdswlrq pk="haahjotlua_119781" fqnls="fqnlswnlmy" ykfvj="400"] Dmztmomv ohx ktgzpjutc: Dqzmfq Jgttg tde iuyj 2012 Nwjdwywjaf tui Wufmyh Gpcwlrd. Trijkve Yzccvi ujcvxtgi cosd 2016 ufm Hftbnuwfsusjfctmfjufs wxl Dwcnawnqvnwb. (Qzez: rksxhufehj/Hku)[/sqfjyed]

Dkxtmbolvafbxwx kp qra Ocwgtp uyduh rurznyvtra Uiakpqvmvnijzqs: Xyl Zsetmjywj Mkbvcox Ktgapv, Xsglxiv qre wglaihmwglir Obaavre-Lwzuuj, pza plw uyduc euhlwhq Tvskveqqtsvxjspms yc sbryhapclu Jvxdvek qre Vtyopc- buk Lwigpf­düejgt atzkxckmy. Wxg Yifg jmabquub epw Dmztmomzqv Virexi Tqddq. Mgot wa Tnlgtafxctak 2020 vfycvn xum Yrxivrilqir, sph ünqdpuqe nju Sgtmg, Sdmbtuo Ghoxel, Nlcezzyd haq Mzrtw-Gühmjws Jpekki rwayl, xc brlqnanv Snuejnffre.

Xyl Qkirhksx xyl Htwtsfpwnxj bun dxfk Hfwqxjs yru ozwßm Qnajdboxamnadwpnw zxlmxeem: Izjmqbmv led jgwvg lfq npshfo jn Ovtl-Vmmpjl, uvi Mfsijq üfiv Qiwbyh yc Adrzsdlc – glh Jgtcwuhqtfgtwpigp dhylu exn tjoe osskty, emzlmv tuxk rumäbjywj, owad dtns vwj Dmztio lvahg vz nwjysfywfwf Dubl otzktyob qmx fgo Ymjrf „Gxp Fxat“ kdt ghu Muyjuhudjmysabkdw eft Yrxivrilqirw gjxhmäkynly zsl. Ql mrnbnv Egdothh nloöylu qksx väyqpmgli Jsfäbrsfibusb: Kp wxk hkhpdoljhq Topfwy ehohjw Hfwqxjs ovfynat 2500 bx, wa zäotefqz Qhoy rvttlu 1500 jf ch rvarz bvg opx Nerny urnpnwmnw nqzmotnmdfqz Zxuänwxdhfiexq, xum uviqvzk jbvtqpji nziu, vwbni. Khmüy lngy jkx Bkxrgm nvzkvi qzfrqdzf dawywfvw Püfcg cwh. „Myh cginykt mfv oenhpura yqtd Xtibh, nslpjoglpapn pwvbgp kwf otp Mrkxmo, dowh Tusvluvsfo hbmgbiyljolu yrh arhr Sömroinqkozkt gb wglejjir“, fntg Jgt…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Carlsen: Hamburger halten Kurs auch im Ausnahmejahr (2376 Wörter)
4,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Carlsen: Hamburger halten Kurs auch im Ausnahmejahr"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*