Hachette kauft Sachbuch-Verlag

Die Konsolidierung im US-Buchmarkt nimmt wieder Fahrt auf: Vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden wird die Hachette Book Group (HBG) im zweiten Anlauf neuer Eigentümer der Perseus Publishing Group und schließt eine Lücke in seinem Programm-Portfolio:

  • Das Programm der drittgrößten US-Publikumsverlagsgruppe ist stark belletristisch orientiert und CEO Michael Pietsch hatte schon mehrfach Nachholbedarf beim Sachbuch angemahnt.
  • Der Neuerwerb gehört zu den führenden Sachbuch-Verlagen der USA, deckt mit ca. 500 Novitäten im Jahr das gesamte Sach-Spektrum ab und kommt einem dreistelligen Mio-Umsatz.

Mehr lesen Sie im kommenden buchreport.express (ET: 03.03.), hier zu bestellen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Hachette kauft Sachbuch-Verlag"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

1
Fitzek, Sebastian
Droemer
2
Riley, Lucinda
Goldmann
3
Stanisic, Sasa
Luchterhand
4
Owens, Delia
hanserblau
5
Kürthy, Ildikó von
Wunderlich
13.01.2020
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 22. Januar - 23. Januar

    IG Belletristik und Sachbuch

  2. 23. Januar - 25. Januar

    Antiquaria

  3. 25. Januar - 28. Januar

    Christmas World

  4. 25. Januar - 28. Januar

    Creative World

  5. 25. Januar - 28. Januar

    Paperworld