buchreport

Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Gwyneth Minte wird Licensing & Rights Managerin bei Tokyopop

Gwyneth Minte (28) wurde nach erfolgreich absolviertem Volontariat von Tokyopop vorzeitig in eine Festanstellung als Licensing & Rights Managerin übernommen. Sie koordniert in dieser Position nicht nur den Rechteeinkauf und alle Approvalprozesse des Hamburger Unternehmens, sondern verantwortet auch den Auslandsverkauf der Rechte der Tokyopop-Gruppe und des japanischen Verlagshauses Gentosha, für die der Mangaverlag als Agentur tätig ist.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Gwyneth Minte wird Licensing & Rights Managerin bei Tokyopop"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Neuhaus, Nele
Ullstein
2
Adler-Olsen, Jussi
dtv
3
Fitzek, Sebastian
Droemer
5
Rossmann, Dirk; Hoppe, Ralf
Lübbe
22.11.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten