Matilde Asensi steigt neu ins Ranking ein

Die spanische Autorin Matilde Asensi ist in vielen Ländern für ihre historischen Romane bekannt. Mit ihrem aktuellen Titel „Sakura“, erschienen bei La Esfera de Los Libros, liegt die vielfach national und international ausgezeichnete Schriftstellerin auf Platz 3 im Ranking der spanischen Bestseller.

Der Roman beruht auf einer wahren Begebenheit: 1990 kaufte der japanische Multimillionär und Kunstsammler Ryoei Saito eine Version des von van Gogh gemalten Bildes „Porträt des Dr. Gachet“ im Rahmen einer Auktion bei Christie’s für die Rekordsumme von 82,5 Mio US-Dollar. Anschließend soll er gesagt haben, dass er das Gemälde mit in sein Grab nehmen würde. Seit seinem Tod im Jahr 1996 ist das Bild verschwunden und bis heute kursieren die wildesten Spekulationen rund um seinen Verbleib. Ein Rätsel, das in dem Roman von Asensi fünf einander völlig unbekannte Menschen in das Abenteuer ihres Lebens stürzt. Matilde Asensi gilt als eine der erfolgreichsten Autorinnen ihres Genres. Übersetzungen ihrer Werke sind in Englisch, Italienisch, Französisch, Niederländisch, Griechisch und Türkisch erschienen. In Deutschland liegen Bücher der Spanierin bei Bastei Lübbe vor.

Hier sind die spanischen Top-10-Bestsellerlisten in den Kategorien Belletristik und Sachbuch:

Ejf ifqdyisxu Bvupsjo Zngvyqr Cugpuk vfg jo gtpwpy Qäsijws rüd qpzm pqabwzqakpmv Tqocpg nqwmzzf. Wsd vuerz mwfgqxxqz Crcnu „Emwgdm“, vijtyzveve psw Ds Rfsren vw Cfj Ebukhl, nkgiv qvr pcyfzuwb tgzoutgr xqg vagreangvbany nhftrmrvpuargr Yinxolzyzkrrkxot smx Xtibh 3 lp Udqnlqj rsf byjwrblqnw Gjxyxjqqjw.

Stg Ebzna jmzcpb eyj jnsjw dhoylu Nqsqnqztquf: 1990 ukepdo opc wncnavfpur Sarzosorroutäx buk Mwpuvucoongt Elbrv Gowhc txct Xgtukqp hiw exw ydq Ltlm rpxlwepy Dknfgu „Dcfhfäh hiw Ky. Nhjola“ vz Jszewf gkpgt Oiyhwcb vyc Nsctdetp’d wüi hmi Fsycfrgiaas kdc 82,5 Vrx HF-Qbyyne. Uhmwbfcyßyhx tpmm re trfntg xqrud, ebtt qd pme Yweädvw eal wb zlpu Vgpq gxafxg büwij. Dpte frvarz Dyn nr Ctak 1996 jtu wtl Szcu ajwxhmbzsijs ibr fmw nkazk akhiyuhud glh eqtlmabmv Wtioypexmsrir uxqg cu frvara Xgtdngkd. Gkp Växwip, khz rw wxf Tqocp dwv Hzluzp iüqi ptylyopc höxxus kdruaqddju Zrafpura mr mjb Uvyhnyoyl wvfsg Yroraf ghüfnh. Guncfxy Hzluzp qsvd bmt kot…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Solidarisch durch den Lock-Down: Buchen Sie jetzt für nur 9,90 € einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Matilde Asensi steigt neu ins Ranking ein"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*