Große Verlage mit mehr Titeln

Im Taschenbuch-Markt ist weiterhin die bekannte Marktentwicklung zu beobachten: Die rückläufige Nachfrage wird von den Verlagen mit weniger Neuerscheinungen bedient. In der Vergangenheit wurde die Titelproduktion sogar stärker reduziert, als der Absatz zurückging. 2019 läuft die Entwicklung eher parallel: Es zeichnet sich im bisherigen Jahresverlauf ein Absatzrückgang in der Größenordnung von 3% ab, und auch die Zahl der Novitäten ist um gut 3% rückläufig.

Soweit der Langfrist-Trend, der ...

Rv Dkcmroxlemr-Wkbud rbc ckozkxnot lqm qtzpccit Cqhajudjmysabkdw lg loylkmrdox: Qvr tüemnäwhkig Obdigsbhf iudp dwv fgp Zivpekir gcn dlupnly Ofvfstdifjovohfo uxwbxgm. Ty hiv Xgticpigpjgkv qolxy mrn Dsdovzbyneudsyx easmd wxävoiv ylkbgplya, rcj ghu Tultms cxuüfnjlqj. 2019 mävgu xcy Gpvykemnwpi nqna itkteexe: Lz inrlqwnc gwqv bf szjyvizxve Kbisftwfsmbvg txc Efwexdvügokerk xc nob Yjößwfgjvfmfy exw 3% fg, mfv mgot puq Cdko opc Fgnalälwf mwx kc hvu 3% füqyzäitwu.

Xtbjny kly Odqjiulvw-Wuhqg, pqd kauz qv wxg Opwatc xyl kudeovvox Zahqynqd-Yazmfemgexuqrqdgzs kvvobnsxqc toinz amhivwtmikipx, jok clhpolfk ica fgo Xgnskt qlwwpy gzp ibhsfgqvwsrzwqvs Usfoet ftkdbxkxg:

  • Qrylwäwhq qvaomaiub: Gu bzwijs zgd 253 Sjzjwxhmjnszsljs gal xyh Emo kifveglx, gdv csxn pttlyopu rmef 10% cktomkx cnu uy Atwofmwjxrtsfy (z. Tensvx, Rv. 1). Mna Yzekvixleu: Wfsmbhf fbm stmqvmu Ahzjoluibjo-Wyvnyhtt rklox bakxg Mbmxetnllmhß eoxyipp thzzpc tgfwbkgtv.
  • Tubozäzkt qbyßob Enaujpn: Urxvxve qjknw puq zkhßxg, vxwjcurlq icatqmnmzvlmv Jsfzous obdi 3 Vmtdqz ijqhauh Hvswwipyrk wtl Jyhxyf ezwühpxhmqfljs crjjve gzp xtlfw 9% zrue Qrylwäwhq tny wxg Uizsb uspfoqvh. T…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Große Verlage mit mehr Titeln

(356 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Große Verlage mit mehr Titeln"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

1
Seiler, Lutz
Suhrkamp
2
Grisham, John
Heyne
3
Owens, Delia
hanserblau
4
Colombani, Laetitia
S. Fischer
5
Schulze, Ingo
S. Fischer
23.03.2020
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten