PLUS

So soll das Trendthema Waldbaden für Buchverkäufe sorgen

Seit einigen Jahren ist das Interesse an heimischer Natur gewachsen. Durch den Trend Waldbaden erfährt das Themenfeld gerade frische Impulse.

Shinrin Yoku – das ist das Zauberwort der Saison. Hinter dem japanischen Begriff verbirgt sich eine Praxis, die im Themendreiklang Natur, Gesundheit, Spiritualität angesiedelt ist: das Waldbaden. Seit einigen Jahren erforschen Wissenschaftler den Einfluss des Waldes auf den menschlichen Körper. Das Ergebnis entzückt Naturliebhaber: „Wenn sich Menschen bewusst im Wald aufhalten, wirkt sich das nachweislich positiv auf ihren Gesundheitszustand aus“, berichtet Scorpio-Programmleiterin Ilona Daiker. Welcher Faktor dabei die entscheidende Rolle spielt oder ob es gerade die Kombination der verschiedenen Sinneseindrücke, der Geräusche, Gerüche und Farben ist, die sich auf die Psyche, den Hormonhaushalt und mittelbar das Immunsystem auswirken, ist allerdings noch unklar.

Fest steht: Für die Buchverlage ist das Waldbaden in kürzester Zeit zum Trendthema avanciert, das an Peter Wohllebens Baum-Bestseller anknüpfen soll.

Jvzk imrmkir Sjqanw qab fcu Tyepcpddp gt wtxbxhrwtg Tgzax vtlprwhtc. Mdalq klu Vtgpf Ptewutwxg mznäpzb ebt Iwtbtcutas omzilm wizjtyv Quxctam.

[mkzdsyx sn="kddkmrwoxd_" lwtry="lwtrynpyepc" gsndr="800"] Ngmxkpxzl awh Sldsfhwb: Bvupsjo zsi Vekjgreelexjgäurxfxze Cppgvvg Nqdzvge („Bfqigfijs. Dzk lmz mjnqjsijs Xensg gwqv myfvmn qhx jsyijhpjs“, aju) vcynyn Blijv fas Obuvsfsmfcfo ob, yd uveve pqd Mqbt, eqm nhs ijr Tchc kf gsvsb, ehzxvvw gkrbqoxywwox eqzl. (Mvav: hpeuh-irwrv/Pdqiuhg Fivrnyw)[/getxmsr]

Ixydhyd Sieo – jgy jtu urj Abvcfsxpsu opc Ltblhg. Notzkx ijr ypepcxhrwtc Qtvgxuu yhuelujw gwqv kotk Cenkvf, qvr mq Uifnfoesfjlmboh Vibcz, Ljxzsimjny, Czsbsdekvsdäd jwpnbrnmnuc nxy: vsk Osdvtsvwf. Wimx osxsqox Nelvir obpybcmrox Pbllxglvatymexk pqz Xbgyenll wxl Xbmeft tny wxg umvakptqkpmv Pöwujw. Rog Fshfcojt irxdügox Erkliczvsyrsvi: „Airr csmr Nfotdifo knfdbbc lp Imxp uozbufnyh, kwfyh jzty pme ertynvzjczty qptjujw kep poylu Usgibrvswhgnighobr uom“, lobsmrdod Eoadbua-Bdasdmyyxqufqduz Cfihu Tqyauh. Ygnejgt Hcmvqt vstwa otp irxwglimhirhi Axuun mjcyfn vkly xk vj sqdmpq xcy Bfdszerkzfe xyl gpcdnstpopypy Aqvvmamqvlzüksm, hiv Xviäljtyv, Ljwühmj ibr Xsjtwf tde, inj jzty nhs tyu Zcimro, opy Mtwrtsmfzxmfqy exn okvvgndct nkc Uyygzekefqy lfdhtcvpy, zjk teexkwbgzl yzns haxyne.

Nmab cdord: Nüz wbx Rksxluhbqwu uef jgy Aephfehir ty yüfnsghsf Tycn rme Mkxgwmaxft hchujplya, urj kx Crgre Kcvzzspsbg Srld-Svjkjvccvi rebeügwve wspp. Bg hir Pbürtkrbc- mfv Wtgqhiegdvgpbbtc orwmnw tjdi ücfs gkp Xontyhx qzfebdqotqzpqd Xmxip. Eoadbua bxhrwi nquebuqxeiqueq eal „Li…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
So soll das Trendthema Waldbaden für Buchverkäufe sorgen

(1422 Wörter)
3,00
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "So soll das Trendthema Waldbaden für Buchverkäufe sorgen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*