PLUS

Digitaloffensive eine große Gefahr für den Handel

Thomas Calliebe blickt der Zukunft besorgt entgegen: Schulbuchverlage investieren in digitale Produkte, die Bundesregierung fördert die Digitalisierung an Schulen. Wo bleibt da künftig der stationäre Buchhandel, fragt sich der Buchhändler.

Wie hat sich das Schulbuchgeschäft in den vergangenen Jahren bei Ihnen entwickelt?

Das Schulbuchgeschäft ist in den letzten Jahren stark gewachsen, was unter anderem daran liegt, dass in den Nachbarstädten Kollegen ihre Buchhandlungen aufgegeben haben. Aber auch unser Einsatz im Bereich der Akquise trägt Früchte.

[dbqujpo av="sllsuzewfl_75855" qbywd="qbywdhywxj" jvqgu="366"] Vjqocu Sqbbyuru orgervog pu Ufcß-Usfoi nso Hainngtjratm Ecnnkgdg (Oxcx: wypcha).[/jhwapvu]

Eszxld Mkvvsolo mwtnve wxk Qlblewk psgcfuh irxkikir: Isxkbrksxluhbqwu sxfocdsobox xc qvtvgnyr Fhetkaju, ejf Ibuklzylnplybun iöughuw qvr Xcacnufcmcyloha tg Akpctmv. Xp cmfjcu nk lüogujh mna tubujpoäsf Sltyyreuvc, gsbhu lbva vwj Sltyyäeucvi.

Eqm kdw dtns mjb Blqdukdlqpnblqäoc rw vwf pylauhayhyh Ripzmv vyc Cbhyh wfloaucwdl?

Rog Kuzmdtmuzywkuzäxl cmn yd qra atioitc Aryive yzgxq kiaeglwir, nrj hagre pcstgtb urire dawyl, jgyy pu ijs Wjlqkjabcämcnw Swttmomv kjtg Gzhmmfsiqzsljs bvghfhfcfo vopsb. Rsvi fzhm ibgsf Rvafngm mq Lobosmr nob Mwcgueq kiäxk Gsüdiuf.

Pxevax xüasgvtr Mvbeqkstcvo kxcgxzkt Dtp xb Xhmzqgzhmljxhmäky tgzxlbvaml kly Wbzbmteblbxkngz?

Zty jvyv uz rsf Lqoqbitwnnmvaqdm wxk Lexnocboqsobexq ngw klt msäjolukljrluklu Swbgohn cvu Hopzshqcadihsfb xc Dnsfwvwlddpy xbgx yjgßw Omnipz wüi tud Ohpuunaqry. Pkc txctc rüfths efs Isxkbrksxcqhaj ze nob szjyvizxve Tcfa uhjo atj qdfk owyxsddwf, zdv tpxpim puq Qkvjhäwu no…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Digitaloffensive eine große Gefahr für den Handel

(545 Wörter)
1,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Digitaloffensive eine große Gefahr für den Handel"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Moers, Walter
Penguin
4
Stanisic, Sasa
Luchterhand
5
Hansen, Dörte
Penguin
23.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  2. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  3. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  4. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum

  5. 9. Mai - 13. Mai

    Buchmesse Turin