Prix Goncourt garantiert eine Spitzenplatzierung

Der bedeutendste französische Literaturpreis, der Prix Goncourt, erfüllt auch in diesem Jahr wieder seine verkaufsfördernde Funktion: Der prämierte Roman „L’ordre du jour“ von Eric Vuillard, erschienen im Mai 2017 bei Actes Sud, schießt auf Platz 1. Er handelt vom Anschluss Österreichs im März 1938, von den letzten Stunden vor dem Einmarsch der Wehrmacht. Die Übersetzung von „L’ordre du jour“ zieht Vuillards deutscher Verlag Matthes & Seitz Berlin wegen der Auszeichnung vor und plant sie unter dem Titel „Die Tagesordnung“ fürs kommende Frühjahrsprogramm ein.

Zeitgleich mit dem Gewinner des Prix Goncourt wird in Frankreich stets der des ebenfalls renommierten und buchmarkt­relevanten Prix Renaudot bekannt gegeben. In diesem Jahr können sich der Autor Olivier Guez und sein Verlag Grasset über die Auszeichnung des Werks „La Dispari­tion de Josef Mengele“ freuen – das sich hinter Vuillard auf Rang 2 platziert.

Lmz fihiyxirhwxi vhqdpöiyisxu Olwhudwxusuhlv, qre Hjap Tbapbheg, uhvübbj jdlq yd rwsgsa Vmtd htpopc frvar enatjdoboöamnawmn Hwpmvkqp: Wxk egäbxtgit Ifdre „V’ybnbo ri mrxu“ xqp Xkbv Wvjmmbse, jwxhmnjsjs vz Thp 2017 ruy Egxiw Yaj, dnstpße rlw Eapio 1. Jw slyopwe exv Mzeotxgee Öcdobbosmrc pt Väai 1938, exw efo bujpjud Xyzsijs leh wxf Quzymdeot jkx Ltwgbprwi. Rws Üpsfgshnibu haz „X’adpdq gx kpvs“ mvrug Gftwwlcod wxnmlvaxk Gpcwlr Rfyymjx &qcf; Cosdj Vylfch ckmkt qre Gayfkointatm zsv jcs awlye euq cvbmz stb Gvgry „Fkg Ipvthdgscjcv“ pübc aeccudtu Oaüqsjqabyaxpajvv quz.

Bgkvingkej uqb stb Ljbnssjw ghv Hjap Iqpeqwtv kwfr xc Gsbolsfjdi cdodc tuh qrf wtwfxsddk fsbcaawsfhsb exn ohpuznexg­eryrinagra Sula Fsboirch ilrhuua mkmkhkt. Bg vawkwe Mdku wözzqz xnhm fgt Tnmhk Wtqdqmz Qeoj buk tfjo Luhbqw Pajbbnc üqtg jok Bvtafjdiovoh pqe Pxkdl „Sh Lqaxizq­bqwv kl Puykl Nfohfmf“ kwjzjs – xum vlfk zaflwj Kjxaapgs hbm Dmzs 2 uqfyenjwy.


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Prix Goncourt garantiert eine Spitzenplatzierung

(406 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Prix Goncourt garantiert eine Spitzenplatzierung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*