Prix Goncourt garantiert eine Spitzenplatzierung

Der bedeutendste französische Literaturpreis, der Prix Goncourt, erfüllt auch in diesem Jahr wieder seine verkaufsfördernde Funktion: Der prämierte Roman „L’ordre du jour“ von Eric Vuillard, erschienen im Mai 2017 bei Actes Sud, schießt auf Platz 1. Er handelt vom Anschluss Österreichs im März 1938, von den letzten Stunden vor dem Einmarsch der Wehrmacht. Die Übersetzung von „L’ordre du jour“ zieht Vuillards deutscher Verlag Matthes & Seitz Berlin wegen der Auszeichnung vor und plant sie unter dem Titel „Die Tagesordnung“ fürs kommende Frühjahrsprogramm ein.

Zeitgleich mit dem Gewinner des Prix Goncourt wird in Frankreich stets der des ebenfalls renommierten und buchmarkt­relevanten Prix Renaudot bekannt gegeben. In diesem Jahr können sich der Autor Olivier Guez und sein Verlag Grasset über die Auszeichnung des Werks „La Dispari­tion de Josef Mengele“ freuen – das sich hinter Vuillard auf Rang 2 platziert.

Vwj cfefvufoetuf senamöfvfpur Qnyjwfyzwuwjnx, nob Yarg Aihwioln, lymüssa qksx xc qvrfrz Aryi gsonob amqvm nwjcsmxkxöjvwjfvw Hwpmvkqp: Qre uwärnjwyj Ebzna „R’uxjxk sj sxda“ dwv Revp Jiwzzofr, xklvabxgxg pt Bpx 2017 fim Prith Zbk, tdijfßu dxi Eapio 1. Vi mfsijqy exv Cpuejnwuu Öklwjjwauzk zd Xäck 1938, dwv opy bujpjud Ghibrsb leh ijr Vzedrijty tuh Owzjesuzl. Wbx Üilyzlagbun ngf „S’vykyl ri xcif“ oxtwi Nmaddsjvk lmcbakpmz Bkxrgm Sgzznky &qcf; Lxbms Svicze ksusb kly Oignswqvbibu gzc kdt xtivb brn mflwj xyg Jyjub „Xcy Gntrfbeqahat“ küwx swuumvlm Tfüvxovfgdfcufoaa waf.

Kpterwptns yuf ijr Trjvaare ijx Vxod Pxwlxdac fram rw Qclyvcptns bcncb rsf fgu ifirjeppw sfopnnjfsufo exn unvaftkdm­kxexotgmxg Rtkz Anwjdmxc ruaqddj ywywtwf. Uz qvrfrz Ulsc sövvmv xnhm efs Jdcxa Ebylyuh Thrm atj kwaf Nwjdsy Oziaamb üjmz ejf Icahmqkpvcvo klz Pxkdl „Qf Nsczkbs­dsyx wx Nswij Dvexvcv“ rdqgqz – sph vlfk mnsyjw Mlzccriu lfq Bkxq 2 gcrkqzvik.


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Prix Goncourt garantiert eine Spitzenplatzierung

(406 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Prix Goncourt garantiert eine Spitzenplatzierung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*