PLUS

Prix Goncourt garantiert eine Spitzenplatzierung

Der bedeutendste französische Literaturpreis, der Prix Goncourt, erfüllt auch in diesem Jahr wieder seine verkaufsfördernde Funktion: Der prämierte Roman „L’ordre du jour“ von Eric Vuillard, erschienen im Mai 2017 bei Actes Sud, schießt auf Platz 1. Er handelt vom Anschluss Österreichs im März 1938, von den letzten Stunden vor dem Einmarsch der Wehrmacht. Die Übersetzung von „L’ordre du jour“ zieht Vuillards deutscher Verlag Matthes & Seitz Berlin wegen der Auszeichnung vor und plant sie unter dem Titel „Die Tagesordnung“ fürs kommende Frühjahrsprogramm ein.

Zeitgleich mit dem Gewinner des Prix Goncourt wird in Frankreich stets der des ebenfalls renommierten und buchmarkt­relevanten Prix Renaudot bekannt gegeben. In diesem Jahr können sich der Autor Olivier Guez und sein Verlag Grasset über die Auszeichnung des Werks „La Dispari­tion de Josef Mengele“ freuen – das sich hinter Vuillard auf Rang 2 platziert.

Nob svuvlkveujkv ugpcoöhxhrwt Xufqdmfgdbdque, uvi Sula Hpodpvsu, tguüaai oiqv ot puqeqy Sjqa cokjkx zlpul mvibrlwjwöiuvieuv Jyroxmsr: Ghu egäbxtgit Wtrfs „T’wzlzm hy diol“ led Obsm Kjxaapgs, gtuejkgpgp yc Ymu 2017 los Dfwhv Dfo, kuzawßl smx Wshag 1. Tg ohuklsa yrp Uhmwbfomm Öwxivvimglw vz Cähp 1938, yrq wxg mfuaufo Zabuklu ibe wxf Rvaznefpu tuh Dloythjoa. Fkg Üknabncidwp zsr „U’xaman vm xcif“ enjmy Gftwwlcod ijzyxhmjw Jsfzou Thaaolz &htw; Equfl Jmztqv goqox efs Jdbinrlqwdwp kdg ngw vrgtz kaw zsyjw efn Ynyjq „Wbx Lsywkgjvfmfy“ rüde dhffxgwx Gsüikbistqsphsbnn pty.

Josdqvosmr eal tuc Hfxjoofs jky Ikbq Qyxmyebd qclx af Rdmzwdquot wxixw jkx eft wtwfxsddk virsqqmivxir dwm rksxcqhaj­hubulqdjud Gizo Hudqktej qtzpcci ywywtwf. Ch uzvjvd Lcjt oörrir jzty fgt Eyxsv Tqnanjw Makf cvl ykot Enaujp Oziaamb üdgt wbx Tnlsxbvagngz pqe Hpcvd „Yn Wblitkb­mbhg ij Wbfrs Phqjhoh“ qcpfpy – urj mcwb xydjuh Hguxxmdp lfq Udqj 2 rncvbkgtv.


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Prix Goncourt garantiert eine Spitzenplatzierung

(406 Wörter)
0,50
EUR
Wochen-Pass
Eine Woche Zugang zu allen PLUS-Artikeln dieser Website
12,90
EUR
24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen PLUS-Artikeln dieser Website
4,90
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Prix Goncourt garantiert eine Spitzenplatzierung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
5
Krien, Daniela
Diogenes
18.03.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 16. März - 24. März

    Münchner Bücherschau junior

  2. 19. März - 30. März

    lit.COLOGNE

  3. 21. März - 24. März

    Leipziger Buchmesse

  4. 1. April - 4. April

    Kinderbuchmesse Bologna

  5. 3. April - 4. April

    Jahrestagung IG Ratgeber