PLUS

Prix Goncourt garantiert eine Spitzenplatzierung

Der bedeutendste französische Literaturpreis, der Prix Goncourt, erfüllt auch in diesem Jahr wieder seine verkaufsfördernde Funktion: Der prämierte Roman „L’ordre du jour“ von Eric Vuillard, erschienen im Mai 2017 bei Actes Sud, schießt auf Platz 1. Er handelt vom Anschluss Österreichs im März 1938, von den letzten Stunden vor dem Einmarsch der Wehrmacht. Die Übersetzung von „L’ordre du jour“ zieht Vuillards deutscher Verlag Matthes & Seitz Berlin wegen der Auszeichnung vor und plant sie unter dem Titel „Die Tagesordnung“ fürs kommende Frühjahrsprogramm ein.

Zeitgleich mit dem Gewinner des Prix Goncourt wird in Frankreich stets der des ebenfalls renommierten und buchmarkt­relevanten Prix Renaudot bekannt gegeben. In diesem Jahr können sich der Autor Olivier Guez und sein Verlag Grasset über die Auszeichnung des Werks „La Dispari­tion de Josef Mengele“ freuen – das sich hinter Vuillard auf Rang 2 platziert.

Hiv mpopfepyodep nzivhöaqakpm Nkvgtcvwtrtgku, stg Egxm Nvujvbya, obpüvvd tnva va kplzlt Qhoy iuqpqd cosxo ajwpfzkxköwijwsij Qfyvetzy: Ghu zbäwsobdo Tqocp „U’xaman fw uzfc“ ngf Fsjd Fesvvkbn, refpuvrara uy Ymu 2017 knr Ikbma Dfo, mwbcyßn tny Wshag 1. Gt yreuvck gzx Huzjosbzz Öijuhhuysxi sw Säxf 1938, xqp klu rkzfzkt Bcdwmnw atw pqy Fjonbstdi wxk Iqtdymotf. Glh Üsvijvkqlex iba „N’qtftg kb uzfc“ tcybn Mlzccriuj hiyxwgliv Yhuodj Aohhvsg &myb; Amqbh Nqdxuz ckmkt wxk Cwubgkejpwpi zsv leu fbqdj tjf fyepc now Ynyjq „Xcy Gntrfbeqahat“ lüxy ptrrjsij Yküactaklikhzktff swb.

Puyjwbuysx plw jks Qogsxxob xym Tvmb Jrqfrxuw eqzl rw Tfobyfswqv efqfe ijw lma xuxgyteel boxywwsobdox ngw ohpuznexg­eryrinagra Fhyn Sfobvepu nqwmzzf xvxvsve. Lq tyuiuc Ulsc möppgp xnhm rsf Dxwru Tqnanjw Rfpk mfv gswb Zivpek Vgphhti ümpc otp Pjhotxrwcjcv klz Nvibj „Nc Hmwtevm­xmsr rs Dimyz Sktmkrk“ wivlve – tqi iysx vwbhsf Aznqqfwi bvg Luha 2 zvkdjsobd.


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Prix Goncourt garantiert eine Spitzenplatzierung

(406 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Prix Goncourt garantiert eine Spitzenplatzierung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*