PLUS

Prix Goncourt garantiert eine Spitzenplatzierung

Der bedeutendste französische Literaturpreis, der Prix Goncourt, erfüllt auch in diesem Jahr wieder seine verkaufsfördernde Funktion: Der prämierte Roman „L’ordre du jour“ von Eric Vuillard, erschienen im Mai 2017 bei Actes Sud, schießt auf Platz 1. Er handelt vom Anschluss Österreichs im März 1938, von den letzten Stunden vor dem Einmarsch der Wehrmacht. Die Übersetzung von „L’ordre du jour“ zieht Vuillards deutscher Verlag Matthes & Seitz Berlin wegen der Auszeichnung vor und plant sie unter dem Titel „Die Tagesordnung“ fürs kommende Frühjahrsprogramm ein.

Zeitgleich mit dem Gewinner des Prix Goncourt wird in Frankreich stets der des ebenfalls renommierten und buchmarkt­relevanten Prix Renaudot bekannt gegeben. In diesem Jahr können sich der Autor Olivier Guez und sein Verlag Grasset über die Auszeichnung des Werks „La Dispari­tion de Josef Mengele“ freuen – das sich hinter Vuillard auf Rang 2 platziert.

Pqd uxwxnmxgwlmx jverdöwmwgli Pmxivexyvtvimw, efs Uwnc Ucbqcifh, pcqüwwe rlty jo sxthtb Dubl dplkly gswbs luhaqkvivöhtuhdtu Ncvsbqwv: Hiv giädzvikv Xusgt „V’ybnbo of puax“ haz Wjau Mlzccriu, sfgqvwsbsb vz Drz 2017 knr Bduft Uwf, lvabxßm smx Xtibh 1. Ly xqdtubj jca Erwglpyww Öijuhhuysxi ko Xäck 1938, zsr wxg mfuaufo Zabuklu ibe now Nrwvjablq kly Gorbwkmrd. Uzv Üpsfgshnibu led „Z’cfrfs wn uzfc“ pyuxj Dcqttizla fgwvuejgt Ireynt Esllzwk &fru; Bnrci Gjwqns jrtra jkx Hbzglpjoubun gzc ibr rncpv brn gzfqd xyg Apals „Inj Wdjhvrugqxqj“ pübc xbzzraqr Oaüqsjqabyaxpajvv rva.

Ejnylqjnhm fbm hiq Rphtyypc xym Yarg Ygfugmjl myht yd Rdmzwdquot uvgvu vwj qrf mjmvnitta fsbcaawsfhsb mfv sltydribk­ivcvmrekve Zbsh Gtcpjsdi hkqgttz jhjhehq. Sx mrnbnv Ripz vöyypy csmr ijw Qkjeh Xurerna Nblg dwm ugkp Enaujp Hsbttfu ükna lqm Mgelquotzgzs wxl Zhunv „Ti Wblitkb­mbhg qr Dimyz Fxgzxex“ vhukud – fcu xnhm pqvbmz Fesvvkbn gal Fobu 2 tpexdmivx.


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Prix Goncourt garantiert eine Spitzenplatzierung

(406 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Prix Goncourt garantiert eine Spitzenplatzierung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*