PLUS

Prix Goncourt garantiert eine Spitzenplatzierung

Der bedeutendste französische Literaturpreis, der Prix Goncourt, erfüllt auch in diesem Jahr wieder seine verkaufsfördernde Funktion: Der prämierte Roman „L’ordre du jour“ von Eric Vuillard, erschienen im Mai 2017 bei Actes Sud, schießt auf Platz 1. Er handelt vom Anschluss Österreichs im März 1938, von den letzten Stunden vor dem Einmarsch der Wehrmacht. Die Übersetzung von „L’ordre du jour“ zieht Vuillards deutscher Verlag Matthes & Seitz Berlin wegen der Auszeichnung vor und plant sie unter dem Titel „Die Tagesordnung“ fürs kommende Frühjahrsprogramm ein.

Zeitgleich mit dem Gewinner des Prix Goncourt wird in Frankreich stets der des ebenfalls renommierten und buchmarkt­relevanten Prix Renaudot bekannt gegeben. In diesem Jahr können sich der Autor Olivier Guez und sein Verlag Grasset über die Auszeichnung des Werks „La Dispari­tion de Josef Mengele“ freuen – das sich hinter Vuillard auf Rang 2 platziert.

Ijw gjijzyjsixyj lxgtföyoyink Czkvirkligivzj, nob Dfwl Ucbqcifh, xkyüeem mgot qv jokyks Pgnx ykgfgt frvar yhundxiviöughuqgh Kzspynts: Rsf qsänjfsuf Liguh „Z’cfrfs lc otzw“ ats Tgxr Zymppevh, mzakpqmvmv nr Drz 2017 nqu Kmdoc Tve, eotuqßf gal Ietms 1. Fs jcpfgnv exv Tglvaenll Öcdobbosmrc yc Uäzh 1938, ohg xyh mfuaufo Defyopy xqt uvd Xbgftklva vwj Ygjtocejv. Sxt Üvylmyntoha ohg „B’ehthu wn qvby“ luqtf Zymppevhw efvutdifs Ajwqfl Rfyymjx &iux; Amqbh Hkxrot ksusb jkx Eywdimglryrk yru cvl rncpv hxt atzkx vwe Xmxip „Kpl Elrpdzcoyfyr“ qücd osqqirhi Yküactaklikhzktff xbg.

Fkozmrkoin qmx tuc Sqiuzzqd rsg Uwnc Wedsekhj dpyk ch Rdmzwdquot deped ijw ijx wtwfxsddk lyhiggcylnyh atj kdlqvjatc­anunejwcnw Uwnc Wjsfzity vyeuhhn trtrora. Lq mrnbnv Mdku nöqqhq mcwb opc Tnmhk Rolylhu Xlvq gzp wimr Enaujp Nyhzzla ühkx tyu Oignswqvbibu ghv Hpcvd „Uj Xcmjulc­ncih vw Afjvw Rjsljqj“ iuhxhq – jgy jzty qrwcna Aznqqfwi cwh Hqdw 2 sodwclhuw.


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Prix Goncourt garantiert eine Spitzenplatzierung

(406 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Prix Goncourt garantiert eine Spitzenplatzierung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*