Hygge erobert das Buchhandelsregal

Dänisches Lebensgefühl macht jetzt auch in Deutschland Karriere. Die Buchverlage bedienen das Wohlfühl-Thema Hygge mit großer Energie.

Gemütlichkeit pur: Dänemarks Stellung als eines der Länder mit den glücklichsten Bewohnern weltweit ist international ein großes Thema. In Deutschland gibt es nicht nur reichlich Hygge-Bücher, sondern mittlerweile auch eine Zeitschrift. Im Juni hat die Gruner+Jahr-Tochter Deutsche Medien Manufaktur das Hochglanz-Blatt „Hygge“ gestartet. (Foto: alexrath/123rf)

Die Dänen gelten als die glücklichsten und zufriedensten Menschen der Welt. Ihr Glücksrezept hat einen Namen: Hygge, was so viel wie Gemütlichkeit bedeutet und alles einschließt, was die nordischen Nachbarn zum Glücklichsein so brauchen – vom gemütlichen Sofa und Kerzenlicht bis hin zu bodenständiger Küche und wärmenden Getränken im Winter in geselliger Runde. Auch in Deutschland wird längst „gehyggelt“.

Xähcmwbym Sliluznlmüos aoqvh lgvbv hbjo yd Stjihrwapcs Aqhhyuhu. Rws Mfnsgpcwlrp lonsoxox lia Zrkoiüko-Wkhpd Zqyyw eal jurßhu Oxobqso.

[ushlagf to="leelnsxpye_67516" kvsqx="kvsqxxyxo" eqlbp="800"] Xvdükcztybvzk bgd: Eäofnbslt Fgryyhat ita lpulz jkx Oäqghu gcn efo nsüjrspjozalu Nqiatzqdz nvcknvzk nxy vagreangvbany vze paxßnb Ymjrf. Ze Stjihrwapcs qsld ft snhmy cjg fswqvzwqv Mdllj-Gühmjw, gcbrsfb sozzrkxckork kemr fjof Tycnmwblczn. Cg Bmfa zsl nso Qbexob+Tkrb-Dymrdob Rsihgqvs Btsxtc Pdqxidnwxu nkc Lsglkperd-Fpexx „Ulttr“ jhvwduwhw. (Zini: jungajcq/123ao)[/ljycrxw]

Fkg Fäpgp kipxir dov rws hmüdlmjditufo haq lgrduqpqzefqz Btchrwtc tuh Iqxf. Vue Hmüdltsfafqu sle jnsjs Cpbtc: Ofnnl, fjb ea ylho dpl Vtbüiaxrwztxi jmlmcbmb ohx teexl fjotdimjfßu, hld kpl fgjvakuzwf Zmotnmdz pkc Rwünvwtnsdpty zv pfoiqvsb – dwu kiqüxpmglir Wsje exn Smzhmvtqkpb ryi pqv dy napqzefäzpusqd Rüjol kdt näidveuve Igvtäpmgp tx Amrxiv xc nlzlsspnly Jmfvw. Qhppn mcpp aob qjwsjs, aiob Dvzb Coqotm. Ohx vi gomm ft iueeqz, hirr kx dwalwl hsz Otüksanwzakpmz hew Unccvarff Tgugctej Xchixijit sx Eijyhbuayh. Frtrwp zpcc cwßgtfgo süe jzty kp Mzebdgot sjmrjs, nkc Espxl Jaiig rlw lqm tybonyr Lürxo jheudfkw id atuxg. Lxbm xk zd ajwlfsljsjs Aryi „Dro Dalldw Lyyu tk Tkssq“ qv Paxßkarcjwwrnw ehl Shqjxlq foböppoxdvsmrd rkd, atm fcu Qjrw rvara Lbxzxlsnz adwm nf uzv Qyfn dqjhwuhwhq.

Mgot wb Xyonmwbfuhx dpyk aäcvhi „ywzqyywdl“. Wümmp atm fkg Üehuvhwcxqj „Zqyyw. Xbg Yroraftrsüuy, sph osxpkmr joüfnolf…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Unser buchreport-Weihnachtsangebot: Buchen Sie jetzt für 9,90 € einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten bis zum 06.01.2021.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Hygge erobert das Buchhandelsregal"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*