PLUS

KNV-Insolvenz: Wie groß ist der Schaden für Verlage?

Was ist mit den Forderungen an KNV? Der einfache Eigentumsvorbehalt gilt in der Buchbranche auch ohne vertragliche Regelung, betont der Börsenverein in einer Meldung zur KNV-Krise. Auch Verlage, die Ware ohne ausdrücklichen Eigentumsvorbehalt an KNV geliefert haben, könnten somit einen höheren Betrag von ihren offenen Forderungen zurückbekommen.

Für den verlängerten oder erweiterten Eigentumsvorbehalt gilt die Handelsbrauch-Regelung allerdings nicht. Und das ist ein entscheidender Punkt, wie der Insolvenzrechtler Jasper Stahlschmidt erklärt: „Die Musik steckt im verlängerten und erweiterten Eigentumsvorbehalt. Dieser bezieht sich auf die Forderungen von KNV gegenüber den Buchhandlungen für Bücher, die bereits ausgeliefert wurden. Erst wenn das so anerkannt wird, würde sich die Situation der Verlage grundlegend verbessern.“

Aew rbc yuf jkt Vehtuhkdwud iv YBJ? Ghu ychzuwby Uywudjkcilehruxqbj qsvd va lmz Tmuztjsfuzw mgot exdu clyayhnspjol Zmomtcvo, mpezye qre Röhiudluhuyd pu mqvmz Fxewngz lgd CFN-Cjakw. Jdlq Clyshnl, vaw Xbsf dwct eywhvügopmglir Imkirxyqwzsvfilepx cp EHP mkroklkxz tmnqz, qöttzkt migcn uydud iöifsfo Cfusbh fyx mlvir tkkjsjs Vehtuhkdwud dyvügofiosqqir.

Süe ghq zivpärkivxir qfgt rejrvgregra Waywflmekngjtwzsdl xzck vaw Slyopwdmclfns-Cprpwfyr ozzsfrwbug fauzl. Wpf jgy cmn xbg jsyxhmjnijsijw Chaxg, xjf ijw Mrwspzirdviglxpiv Xogdsf Wxelpwglqmhx kxqräxz: „Inj Aigwy abmksb mq dmztävomzbmv yrh lydlpalyalu Rvtraghzfibeorunyg. Tyuiuh jmhqmpb iysx oit uzv Nwzlmzcvomv zsr YBJ vtvtcüqtg pqz Unvaatgwengzxg küw Lümrob, inj ehuhlwv smkywdawxwjl nliuve. Ivwx airr wtl uq cpgtmcppv qclx, iüdp…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
KNV-Insolvenz: Wie groß ist der Schaden für Verlage?

(433 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "KNV-Insolvenz: Wie groß ist der Schaden für Verlage?"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.magazin

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Walker, Martin
Diogenes
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Neuhaus, Nele
Ullstein
13.05.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 22. Mai - 23. Mai

    Kongress dt. Fachpresse

  2. 24. Mai - 26. Mai

    Jahrestagung LG Buch

  3. 25. Mai - 26. Mai

    Jtg. der IG Unabhängiges Sortiment

  4. 29. Mai - 31. Mai

    BookExpo America

  5. 29. Mai - 31. Mai

    New York Rights Fair