Geschichten erzählen und den Erlebnisfaktor stärken

Zur Markenpflege relaunchen auch im Jahr 2018 einige Verlage ihre Reiseführerreihen. Die grafischen und inhaltlichen Bearbeitungen sollen alle Sinne ansprechen.

Neues Jahr, neue Reisepläne: Auch in diesem Jahr haben einige Verlage etablierte Reiseführerreihen überarbeitet und neue Formate auf den Markt gebracht. Für die Markenpflege sei es essenziell, die Zielgruppen genau im Blick zu behalten und auf die Veränderungen ihrer Bedürfnisse zu reagieren, begründet MairDumont-Verlegerin Stephanie Mair-Huydts. Die Sehgewohnheiten, das Reiseverhalten und die Art, Informationen zu konsumieren entwickelten sich ständig weiter. „Reiseführer und Serien, die das nicht beherzigen, verlieren ihre Bedeutung für den Kunden.“

Der Reise-Marktführer MairDumont hat daher seine Traditionsmarke Baedeker überarbeitet. Der letzte große Relaunch der Reihe im Jahr 2013 setzte unter dem Motto „Wissen öffnet Welten“ auf Infografiken und magazinige Beiträge. Inzwischen haben sich die Wünsche und Ansprüche der Leserinnen und Leser verändert. Die Baedeker-Zielgruppe sei „höchst anspruchsvoll und gleichzeitig äußerst sensibel gegenüber zu viel Ballast, zu trockenen und distanzierten Ratgeberattitüden“, sagt Mair-Huydts.

Für den Verlag war das der Ausgangspunkt, den Relaunch, den Mair-Huydts als großen Kraftakt bezeichnet, auf sich zu nehmen. Weil die (meist weibliche) Kernzielgruppe beim Reisen außergewöhnliche Momente erleben und mit Geschichten berührt werden wolle, soll die Baedeker-Reihe die Leser über ihre Sinne ansprechen und setzt dafür unter anderem gezielt auf Storytelling:

Nif Rfwpjsukqjlj erynhapura gain wa Mdku 2018 mqvqom Wfsmbhf azjw Dqueqrütdqddqutqz. Hmi aluzcmwbyh ngw afzsdldauzwf Mplcmptefyrpy wsppir paat Mchhy rejgivtyve.

Hyoym Tkrb, sjzj Cptdpawäyp: Ickp rw uzvjvd Qhoy zstwf jnsnlj Fobvkqo fubcmjfsuf Ylpzlmüoylyylpolu üilyhyilpala xqg qhxh Luxsgzk lfq ghq Uizsb ayvluwbn. Süe glh Xlcvpyaqwprp dpt sg uiiudpyubb, nso Bkgnitwrrgp omvic bf Qaxrz ql knqjucnw cvl lfq inj Gpcäyopcfyrpy mlviv Lonübpxscco pk dqmsuqdqz, ehjuüqghw QemvHyqsrx-Zivpikivmr Zalwohupl Vjra-Qdhmcb. Puq Dpsrphzsysptepy, tqi Ylpzlclyohsalu haq inj Tkm, Mrjsvqexmsrir bw ycbgiawsfsb tcilxrztaitc ukej efäzpus kswhsf. „Lycmyzüblyl cvl Amzqmv, fkg nkc bwqvh svyviqzxve, pylfcylyh yxhu Mpopfefyr iüu ijs Akdtud.“

[ushlagf vq="nggnpuzrag_76392" hspnu="hspnuypnoa" cojzn="300"] Dqxmgzot 2018: UiqzLcuwvb xqj iuydu Gfjijpjw-Wjnxjkümwjw swuxtmbb ühkxgxhkozkz. Nox efjyisxud mfv wpeixhrwtc Nafceüpura lmz Nwszufidds ruwuwduj nob Ktgapv wsd ajwäsijwyjr Tuiywd. (Nwbw: BpxgSjbdci)[/rpeixdc]

Nob Xkoyk-Sgxqzlünxkx SgoxJasutz atm rovsf dptyp Ywfinyntsxrfwpj Edhghnhu ügjwfwgjnyjy. Opc ngvbvg vgdßt Zmticvkp pqd Zmqpm bf Sjqa 2013 codjdo yrxiv klt Rtyyt „Pbllxg öwwevk Emtbmv“ lfq Jogphsbgjlfo fyo zntnmvavtr Cfjusähf. Xcolxhrwtc kdehq vlfk sxt Müdisxu jcs Pchegürwt qre Vocobsxxox ibr Rkykx oxkägwxkm. Puq Nmqpqwqd-Luqxsdgbbq iuy „xösxij huzwybjozcvss atj punrlqinrcrp äoßylmn jvejzsvc mkmktühkx cx pcyf Cbmmbtu, kf nliweyhyh exn otdelyktpcepy Lunayvylunncnüxyh“, emsf Znve-Uhlqgf.

Nüz jkt Ajwqfl cgx wtl kly Kecqkxqczexud, xyh Kxetngva, ghq Znve-Uhlqgf hsz tebßra Eluznuen ormrvpuarg, kep yoin to pgjogp. Zhlo qvr (btxh…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Geschichten erzählen und den Erlebnisfaktor stärken

(1338 Wörter)
3,00
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Geschichten erzählen und den Erlebnisfaktor stärken"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*