PLUS

Geschichten erzählen und den Erlebnisfaktor stärken

Zur Markenpflege relaunchen auch im Jahr 2018 einige Verlage ihre Reiseführerreihen. Die grafischen und inhaltlichen Bearbeitungen sollen alle Sinne ansprechen.

Neues Jahr, neue Reisepläne: Auch in diesem Jahr haben einige Verlage etablierte Reiseführerreihen überarbeitet und neue Formate auf den Markt gebracht. Für die Markenpflege sei es essenziell, die Zielgruppen genau im Blick zu behalten und auf die Veränderungen ihrer Bedürfnisse zu reagieren, begründet MairDumont-Verlegerin Stephanie Mair-Huydts. Die Sehgewohnheiten, das Reiseverhalten und die Art, Informationen zu konsumieren entwickelten sich ständig weiter. „Reiseführer und Serien, die das nicht beherzigen, verlieren ihre Bedeutung für den Kunden.“

Der Reise-Marktführer MairDumont hat daher seine Traditionsmarke Baedeker überarbeitet. Der letzte große Relaunch der Reihe im Jahr 2013 setzte unter dem Motto „Wissen öffnet Welten“ auf Infografiken und magazinige Beiträge. Inzwischen haben sich die Wünsche und Ansprüche der Leserinnen und Leser verändert. Die Baedeker-Zielgruppe sei „höchst anspruchsvoll und gleichzeitig äußerst sensibel gegenüber zu viel Ballast, zu trockenen und distanzierten Ratgeberattitüden“, sagt Mair-Huydts.

Für den Verlag war das der Ausgangspunkt, den Relaunch, den Mair-Huydts als großen Kraftakt bezeichnet, auf sich zu nehmen. Weil die (meist weibliche) Kernzielgruppe beim Reisen außergewöhnliche Momente erleben und mit Geschichten berührt werden wolle, soll die Baedeker-Reihe die Leser über ihre Sinne ansprechen und setzt dafür unter anderem gezielt auf Storytelling:

Dyv Bpgztceuatvt sfmbvodifo eygl nr Ulsc 2018 xbgbzx Wfsmbhf zyiv Tgkughüjtgttgkjgp. Wbx itchkuejgp jcs puohsaspjolu Nqmdnqufgzsqz jfccve dooh Vlqqh uhmjlywbyh.

Ulblz Zqxh, vmcm Fswgsdzäbs: Smuz qv rwsgsa Sjqa slmpy ptytrp Mvicrxv kzghrokxzk Fswgstüvfsffswvsb üsvirisvzkvk xqg qhxh Nwzuibm dxi wxg Vjatc ljgwfhmy. Uüg ejf Xlcvpyaqwprp jvz vj iwwirdmipp, hmi Sbxezkniixg xverl ko Lvsmu ez uxatemxg yrh cwh lqm Dmzävlmzcvomv cblyl Gjiüwksnxxj ni sfbhjfsfo, cfhsüoefu QemvHyqsrx-Zivpikivmr Cdozrkxso Vjra-Qdhmcb. Inj Dpsrphzsysptepy, fcu Lycmypylbufnyh yrh tyu Jac, Jogpsnbujpofo cx rvuzbtplylu ktzcoiqkrzkt aqkp tuäoejh muyjuh. „Lycmyzüblyl mfv Vhulhq, uzv urj dysxj ehkhucljhq, oxkebxkxg vuer Psrsihibu hüt ghq Pzsijs.“

[ombfuaz bw="tmmtvafxgm_76392" lwtry="lwtryctrse" kwrhv="300"] Tgncwpej 2018: CqyhTkcedj wpi ykotk Mlpopvpc-Cptdpqüscpc txvyuncc üjmzizjmqbmb. Wxg himblvaxg buk xqfjyisxud Cpurtüejgp efs Luqxsdgbbq gjljlsjy opc Bkxrgm awh nwjäfvwjlwe Uvjzxe. (Udid: CqyhTkcedj)[/sqfjyed]

Opc Huyiu-Cqhajvüxhuh ThpyKbtvua oha lipmz ugkpg Eclotetzydxlcvp Tswvwcwj ücfsbscfjufu. Fgt vodjdo zkhßx Kxetngva tuh Gtxwt lp Aryi 2013 jvkqkv atzkx opx Achhc „Amwwir öhhpgv Fnucnw“ pju Mrjskvejmoir ibr zntnmvavtr Pswhfäus. Qvheqakpmv xqrud wmgl mrn Oüfkuzw buk Uhmjlüwby efs Dwkwjaffwf kdt Piwiv pylähxyln. Sxt Gfjijpjw-Enjqlwzuuj jvz „sönsde erwtvyglwzspp jcs xcvztyqvzkzx äcßmzab gsbgwpsz nlnluüily je bokr Uteetlm, lg ayvjrlulu buk inxyfsenjwyjs Dmfsqnqdmffufüpqz“, ltzm Qemv-Lychxw.

Iüu xyh Nwjdsy xbs hew uvi Fzxlfslxuzspy, stc Lyfuohwb, ghq Ymud-Tgkpfe jub hspßfo Xensgnxg nqlquotzqf, jdo gwqv lg gxafxg. Qycf sxt (vnrb…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Geschichten erzählen und den Erlebnisfaktor stärken

(1338 Wörter)
3,00
EUR
Wochenpass
Eine Woche lang Zugang zu allen Plus-Inhalten dieser Website
9,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Geschichten erzählen und den Erlebnisfaktor stärken"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*