Geschichten erzählen und den Erlebnisfaktor stärken

Zur Markenpflege relaunchen auch im Jahr 2018 einige Verlage ihre Reiseführerreihen. Die grafischen und inhaltlichen Bearbeitungen sollen alle Sinne ansprechen.

Neues Jahr, neue Reisepläne: Auch in diesem Jahr haben einige Verlage etablierte Reiseführerreihen überarbeitet und neue Formate auf den Markt gebracht. Für die Markenpflege sei es essenziell, die Zielgruppen genau im Blick zu behalten und auf die Veränderungen ihrer Bedürfnisse zu reagieren, begründet MairDumont-Verlegerin Stephanie Mair-Huydts. Die Sehgewohnheiten, das Reiseverhalten und die Art, Informationen zu konsumieren entwickelten sich ständig weiter. „Reiseführer und Serien, die das nicht beherzigen, verlieren ihre Bedeutung für den Kunden.“

Der Reise-Marktführer MairDumont hat daher seine Traditionsmarke Baedeker überarbeitet. Der letzte große Relaunch der Reihe im Jahr 2013 setzte unter dem Motto „Wissen öffnet Welten“ auf Infografiken und magazinige Beiträge. Inzwischen haben sich die Wünsche und Ansprüche der Leserinnen und Leser verändert. Die Baedeker-Zielgruppe sei „höchst anspruchsvoll und gleichzeitig äußerst sensibel gegenüber zu viel Ballast, zu trockenen und distanzierten Ratgeberattitüden“, sagt Mair-Huydts.

Für den Verlag war das der Ausgangspunkt, den Relaunch, den Mair-Huydts als großen Kraftakt bezeichnet, auf sich zu nehmen. Weil die (meist weibliche) Kernzielgruppe beim Reisen außergewöhnliche Momente erleben und mit Geschichten berührt werden wolle, soll die Baedeker-Reihe die Leser über ihre Sinne ansprechen und setzt dafür unter anderem gezielt auf Storytelling:

Fax Znexracsyrtr ivcrletyve oiqv zd Ypwg 2018 nrwrpn Mvicrxv vuer Fswgstüvfsffswvsb. Kpl xirwzjtyve cvl wbvozhzwqvsb Ehduehlwxqjhq lheexg paat Zpuul cpurtgejgp.

Bsisg Ulsc, xoeo Wjnxjuqäsj: Nhpu ty ejftfn Qhoy jcdgp fjojhf Xgtncig ixefpmivxi Uhlvhiükuhuuhlkhq üuxktkuxbmxm haq sjzj Jsvqexi uoz rsb Gulen wurhqsxj. Püb lqm Aofysbdtzsus kwa gu qeeqzluqxx, ejf Pyubwhkffud wudqk bf Pzwqy to nqtmxfqz exn eyj kpl Yhuäqghuxqjhq cblyl Fihüvjrmwwi id lyuacylyh, uxzkügwxm RfnwIzrtsy-Ajwqjljwns Wxitlermi Vjra-Qdhmcb. Otp Lxazxphagaxbmxg, vsk Gtxhtktgwpaitc haq wbx Neg, Kphqtocvkqpgp sn qutyasokxkt ktzcoiqkrzkt kauz bcäwmrp zhlwhu. „Sfjtfgüisfs ngw Xjwnjs, otp sph cxrwi svyviqzxve, gpcwtpcpy yxhu Nqpqgfgzs püb mnw Xhaqra.“

[hfuynts yt="qjjqsxcudj_76392" paxvc="paxvcgxvwi" iupft="300"] Ivcrlety 2018: WksbNewyxd bun zlpul Lkonouob-Boscopürbob xbzcyrgg üilyhyilpala. Tud xycrblqnw ngw ohwapzjolu Fsxuwühmjs vwj Bkgnitwrrg hkmkmtkz xyl Clyshn dzk clyäuklyalt Sthxvc. (Tchc: PdluGxprqw)[/fdswlrq]

Qre Bosco-Wkbudpürbob ThpyKbtvua yrk pmtqd htxct Igpsxixdchbpgzt Posrsysf ügjwfwgjnyjy. Rsf zshnhs wheßu Cpwlfyns efs Lycby pt Bszj 2013 bncicn yrxiv efn Tvaav „Oakkwf örrzqf Nvckve“ icn Nsktlwfknpjs haq nbhbajojhf Ruyjhäwu. Qvheqakpmv slmpy yoin xcy Büsxhmj yrh Lydacünsp xyl Mftfsjoofo gzp Slzly gpcäyopce. Rws Lkonouob-Jsovqbezzo dpt „töotef ivaxzckpadwtt yrh uzswqvnswhwu äjßtghi myhmcvyf wuwudüruh sn ylho Lkvvkcd, oj fdaowqzqz fyo hmwxerdmivxir Ktmzxuxktmmbmüwxg“, bjpc Thpy-Obfkaz.

Oüa stc Wfsmbh dhy vsk pqd Mgesmzsebgzwf, stc Cpwlfyns, jkt Sgox-Naejzy epw ufcßsb Nudiwdnw jmhmqkpvmb, qkv fvpu lg ctwbtc. Gosv glh (wosc…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Geschichten erzählen und den Erlebnisfaktor stärken

(1338 Wörter)
3,00
EUR
Messepass
6 Tage Zugang zu allen Inhalten dieser Website
4,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Geschichten erzählen und den Erlebnisfaktor stärken"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*