Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Geschäftsführer Amos Kotte scheidet aus dem dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag aus

Amos Kotte (Foto: dlv)

Geschäftsführer Amos Kotte scheidet zum Jahresende aus dem dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag aus. Er übergibt seine Aufgaben an Christian Schmidt-Hamkens, der seit Juli 2018 Sprecher der Geschäftsführung im dlv ist.

Amos Kotte hat seit 2007 das profitable Geschäft der Verlagsgruppe dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag mit rund 400 Mitarbeitern und 80 Mio. Euro Jahresumsatz verantwortet. Unter seiner Führung hat der Verlag insbesondere das Digital- und Veranstaltungsgeschäft ausgebaut und zahlreiche Innovationen umgesetzt. Produkte und Services des Unternehmens wurden in dieser Zeit von der Deutschen Fachpresse insgesamt acht Mal als „Fachmedium des Jahres“ ausgezeichnet.

Christian Schmidt-Hamkens (Foto: dlv)

„Ich bin dankbar für die Jahre im dlv. Ein Unternehmen mit vielen klugen und innovativen Köpfen in Zeiten des digitalen Wandels zu führen, ist eine herausfordernde, aber auch freudvolle Aufgabe“, so Kotte. Amos Kotte will sich neuen Aufgaben im Branchenumfeld widmen.

Aufsichtsrat, Gesellschafter und Kollegen bedanken sich bei ihm für die vertrauensvolle und stets gute Zusammenarbeit. Kotte hat das Unternehmen aus einer soliden wirtschaftlichen Grundlage beständig weiterentwickelt. Für seine berufliche und persönliche Zukunft wünschen ihm die Gremienvertreter des Verlages alles Gute.

Über Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH
dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag gehört zu den Top-10 Fachverlagen in Deutschland. Rund 400 Mitarbeiter erwirtschaften mit mehr als 40 Print- und Online-Medien zu Land- und Forstwirtschaft, Jagd und Landleben über 80 Mio. Euro Umsatz im Jahr. Damit ist dlv europaweit eines der erfolgreichsten Medienhäuser rund um die Themen Landwirtschaft und Natur. Das medienübergreifende Portfolio reicht von Fachzeitschriften und Special Interest Magazinen über Online-Portale, Online-Shops und mobile Apps bis hin zu Veranstaltungen und Marktforschung. Über das internationale Partner-Netzwerk ist dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag unter dem Motto „think global, act local“ in insgesamt 20 Ländern Europas aktiv.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Geschäftsführer Amos Kotte scheidet aus dem dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag aus"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
2
Kürthy, Ildikó von
Wunderlich
3
Suter, Martin
Diogenes
4
Gablé, Rebecca
Lübbe
5
King, Stephen
Heyne
07.10.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 16. Oktober - 20. Oktober

    Frankfurter Buchmesse

  2. 6. November - 12. November

    Buch Wien

  3. 7. November

    Kindermedienkongress

  4. 8. November - 10. November

    Buch Basel

  5. 28. November

    Corporate Learning-Konferenz