buchreport

GeraNova Bruckmann und Süddeutsche Zeitung vereinbaren Zusammenarbeit

Das Verlagshaus GeraNova Bruckmann (München) und die Süddeutsche Zeitung haben eine strategische Zusammenarbeit für das Buchprogramm Süddeutsche Zeitung Edition vereinbart. Das teilten die Unternehmen am Mittwoch mit.

Ab Januar 2021 wird GeraNova Bruckmann sowohl Vertrieb wie auch Vermarktung der SZ-Edition übernehmen. Dabei soll das Münchner Verlagshaus nicht nur seine Vertriebserfahrungen einbringen, sondern die SZ Edition auch bei der Programmausrichtung unterstützen.  Ziel der beiden Parteien sei es, erfolgreiche Reihen fortzuführen, das Programm aber zugleich mit neuen Konzepten thematisch auszubauen.

Verleger Clemens Schüssler sieht in der Zusammenarbeit „viele Schnittmengen“ zwischen beiden Programmen. Es sei ein zukunftsweisender Schritt, die Kompetenzen zu bündeln.

Das Programm der SZ-Edition wird ab Januar 2021 bundesweit über das Verlagshaus GeraNova Bruckmann ausgeliefert und durch Novitäten ergänzt.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "GeraNova Bruckmann und Süddeutsche Zeitung vereinbaren Zusammenarbeit"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Hjorth, Michael; Rosenfeldt, Hans
Wunderlich
3
Franzen, Jonathan
Rowohlt
4
Zeh, Juli
Luchterhand
5
Klüpfel, Volker; Kobr, Michael
Ullstein
18.10.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten