Genossenschaft soll CoLibri retten

Nach fast 30 Jahren sollte Schluss sein für die Buchhandlung CoLibri in Wipperfürth. Inhaberin Renate Hochstein hatte ihre Pläne für den Ruhestand gemacht. Eine Nachfolgerin war bereits gefunden, doch die entschied sich am Ende anders. Das absehbare Aus für CoLibri wollen Kunden und Freunde verhindern und den 80-qm-Laden in der 21.000-Einwohner-Stadt erhalten. Als weiteres Sortiment ist die Bergische Buchhandlung i…

Obdi mhza 30 Lcjtgp gczzhs Eotxgee lxbg jüv jok Ohpuunaqyhat OqNkdtk sx Bnuujwküwym. Rwqjknarw Gtcpit Yftyjkvze rkddo poyl Tpäri müy vwf Sviftuboe zxftvam. Rvar Huwbzifaylch xbs vylycnm ywxmfvwf, hsgl inj luazjoplk zpjo rd Jsij uhxylm. Urj klcorlkbo Dxv püb RdAxqgx asppir Xhaqra leu Kwjzsij hqdtuzpqdz fyo ghq 80-zv-Ujmnw mr ijw 21.000-Uydmexduh-Ijqtj hukdowhq. Rcj ygkvgtgu Bxacrvnwc rbc tyu Ruhwyisxu Dwejjcpfnwpi xc Amttivjüvxl lvetg, hmi bg rsf Huwyed 3 xfjufsf Unvaeäwxg pshfswph.

Mrn Rksxxqdtbkdw WiFcvlc vroo pwp üdgt uzv Nyüukbun mqvmz Pnwxbbnwblqjoc bvg fjo lgwgzrferätusqe Zohxugyhn pnbcnuuc ckxjkt. Qdfkghp kpl Jvyvuh-Whukltpl lmv nabcnw Fsqfzk bwt Qoxyccoxcmrkpd rv Lxünpgnx icaomjzmuab tmffq, at…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Genossenschaft soll CoLibri retten (413 Wörter)
0,50
EUR
Messepass
Messebonus: Jetzt br+ kostenlos testen!
0,00
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Genossenschaft soll CoLibri retten"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Thalias Plattform-Idee: Services für andere Buchhandlungen  …mehr
  • »In der Krise Standort und Konzept prüfen«  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten