Gemeinsame Sache

Im vergangenen Herbst ist das deutsche HarperCollins-Romanprogramm gestartet, jetzt erhält es ein Hörbuchlabel. Dazu haben HarperCollins-Germany-Geschäftsführer Thomas Beckmann und Bastei Lübbe eine feste Kooperationsvereinbarung geschlossen. Diese umfasst folgende Eckpunkte:

  • Alle HarperCollins-Inhalte in Deutschland werden von Lübbe Audio unter dem Label „HarperCollins bei Lübbe Audio“ vermarktet.
  • Hinter dem Joint Venture steht kein eigens gegründetes Unternehmen, die Vereinbarung beinhaltet aber eine gemeinschaftliche Verwertung, bei der beide Partner an Risiko und Erfolg beteiligt sind.
  • Produktion, Vertrieb und Auslieferung erfolgt über Lübbe Audio.
  • Zum Start erscheinen 25 Titel aus den Bereichen Krimi und Thriller, Literatur und Romance.
  • Den Auftakt macht parallel zur ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Gemeinsame Sache"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*