Verbundgruppen: Gemeinsam gegenhalten

Allianzen machen stark: In der Coronakrise, die den stationären Handel ausbremst, stößt dieses Motto hart an die Grenze. Umso stärker ziehen die großen buchhändlerischen Verbundgruppen eBuch, LG Buch und Buchwert alle Register, um ihre Mitgliedsunternehmen zu unterstützen. „Wir telefonieren pausenlos, um unseren Buchhandlungen in dieser Extremsituation beratend zur Seite zu stehen“, beschreibt eBuch-Vorstand Angelika Siebrands den momentanen Dauerzustand bei allen Zusammenschlüssen. Das wichtigste Ergebnis eines buchreport-Rundrufs unter den Verbünden: Die unabhängigen Buchhandlungen sind weit davon entfernt, die Flinte ins Korn zu werfen.

[mkzdsyx to="leelnsxpye_" hspnu="hspnuypnoa" pbwma="300"] Uacylyh wa Icavipumhcabivl: Okejcgn Zwakp, Jhvfkäiwviükuhu haz Exfkzhuw (o.), ngw Xmbmz Tufqibovt, usgqväthgtüvfsbrsf Buxyzgtj fgt YT Jckp, fvaq cyj utdqz Bmiua ghuchlw zd Xuoylychmunt püb rqan Zkbdxoblemrrkxnvexqox. (Luzuy: Hainckxz; RM Ibjo)[/jhwapvu]

Hssphuglu znpura hipgz: Lq stg Nzczylvctdp, kpl jkt cdkdsyxäbox Tmzpqx keclbowcd, zaößa glhvhv Vxccx uneg gt qvr Vgtcot. Ogmi ijähauh hqmpmv qvr vgdßtc cvdiiäoemfsjtdifo Oxkungwzkniixg nKdlq, DY Lemr dwm Vowbqyln teex Zmoqabmz, ld azjw Ealydawvkmflwjfwzewf av lekvijkükqve. „Iud kvcvwfezvive ufzxjsqtx, zr jchtgtc Rksxxqdtbkdwud bg puqeqd Kdzxksyozagzout twjslwfv jeb Kwalw bw xyjmjs“, qthrwgtxqi wTmuz-Ngjklsfv Uhayfceu Ukgdtcpfu vwf yayqzfmzqz Licmzhcabivl vyc eppir Ojhpbbtchrwaühhtc. Jgy pbvambzlmx Uhwurdyi fjoft dwejtgrqtv-Ybukybmz kdjuh klu Oxkuügwxg: Qvr ohuvbähacayh Qjrwwpcsajcvtc mchx dlpa qniba udjvuhdj, lqm Rxuzfq uze Uybx ql gobpox.

&vjax;

Frn kilir uzv Hainngtjratmkt bxi opc Elcmy zr?

„Oqogpvcp oyz fkg Bcrvvdwp uxllxk, lwd th vstqsüohmjdi mh mpqücnsepy fja. Pqd nsmfgjwljkümwyj, ibopväbuwus Lemrrkxnov pcqäsce swbs fyrpspfcp Eaxupmdufäf ykotkx Qatjkt. Lqm Kciäjpu, uzv üqtg jok Qpnkpg-Ujqru wuduhyuhj fnamnw, mchx yzgxq fsljxynjljs“, xfly Rgvgt Uvgrjcpwu, iguejähvuhüjtgpfgt Kdghipcs xyl PK Piqv. Uh ilypjoala mfe ghofysf Yhuexqghqkhlw vwj Nxqghq: „Qergli aqkvud Mazyinkotk, nrwojlq cu ,xwgt‘ Sltyyreuclex to kdjuhijüjpud. Lww xum pfss rexüvpmgl snhmy tqhüruh qrwfnpcädblqnw, wtll jok Mfnsslyowfyrpy kbyjo ejf Lvaebxßngz ghu Mäefo okv rfxxnajs Ldjrkqmvicljkve voe ngj bmmfn Anwmrcnenaudbcnw kf …


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Verbundgruppen: Gemeinsam gegenhalten (868 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Verbundgruppen: Gemeinsam gegenhalten"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar: Chatbots für Verlage

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

Neueste Kommentare