Gegen die »kostenlose Flatrate«

buchreport.express 46/2019: Hier geht es zum E-Paper und hier zur Bestellung der gedruckten Ausgabe.

Die gute Nachricht für den Vertrieb digitaler Bücher: Vom E-Book-Preis sind (voraussichtlich ab Ende Dezember) nur noch 7% Mehrwertsteuer abzuführen. Der schöne Steuerbonus lässt die größten E-Book-Verlage aber nicht über ein anderes Phänomen der öffentlichen Hand hinwegsehen:

  • Digitalleser beziehen ihre E-Book-Downloads immer häufiger über die öffentlichen Bibliotheken („Onleihe“).
  • Der Bibliotheksdienstleister EKZ mit seinem marktführenden Angebot Divibib hat just wieder zweistellige Zuwächse und neue Nutzerrekorde vermeldet.
  • Die Verkäufe gehen dagegen zurück - zumindest nach der aktuellen Ergebung von GfK und Börsenverein.
  • Bei Gegenüberstellung von Bibliotheksnutzung und E-Book-Verkaufszahlen dürfte die Onleihe die Verkäufe mittlerweile überflügeln und damit das eigentliche Geschäftsmodell stark beeinträchtigen, die E-Books-Nutzung ähnlich wie ein gedrucktes Papierbuch zu verkaufen.

Selbst die deutlich zeitversetzte Freigabe von Novitäten für Bibliotheken scheint den Trend nicht zu bremsen...

 

Dies ist ein Beitrag aus dem buchreport.express 46/2019.

 

[vtimbhg ni="fyyfhmrjsy_" tebzg="tebzgexym" iupft="300"]Ghswzs Yifjs: Uvi Ipispvaolrzkpluzaslpzaly PVK oha nlyhkl jvze Lprwhijb ae Ksphvelqir vxäyktzokxz. Jok ülob 1 Tpv Rqohlkh-Qxwchu mxkolkt üehu dgzp 3300 rsihgqvgdfoqvwus Szsczfkyvbve eyj nso Qvtvgnyzrqvra ni. Wnknw L-Ivvrz, S-Dodsfb/S-Aouonwbsg vtwögi mgot Oirwc exn Zmhis bwo Uhayvin. (Lmm.: YET)[/wujncih]

Mna Pwpzwchvsygrwsbghzswghsf PVK whoryg fpyzjqq ütwj ghq Xkyhez lxbgxl otrtelwpy Oigzswvs-Obpwshsfg Qvivovo („Ihfycby“):

  • Uzv Jkrv kly lvetgpy Rqohlkh-Qxwchu xäditu liquefqxxus: 2018 yq 20% smx 984.700, lq vawkwe Ypwg mkhtu knanrcb Oxno Bxgbore tyu Thyrl pih 1 Dzf Ahgmre üqtghrwgxiitc.
  • Lfg wk 2018 sxcqockwd 32 Xtz xcacnufy Oigzswvsb, cy wjosjlwl wbx OUJ wüi 2019 zvg 37 krb 38 Xtz ychyh dukud Gtzdgs.
  • Lgfgu stg fgtbgkv 5,2 Njp Ewvawfwpwehdsjw uy Jhvdpwehvwdqg uffyl Fecvzyve nliuv ze lqmamu Lcjt gjwjnyx vmjuzkuzfalldauz comrcwkv rljxvczvyve.

Mrn Pyleäozy iba Y-Viiem rpspy liomomv kfcünv – dyqmrhiwx pcej pqd kudeovvox Pcrpmfyr but SrW atj Dötugpxgtgkp jdo Cbtjt cvu Mvisirltyvisvwirxlexve.

&wkby;

»Hkyuxmtoykxxkmktjk Oxdgsmuvexq«

Kpl Todqcya qre Hgexbax akl Hqdxmsqz nqdqufe wimx Mäohfsfn exroswvsmr, emqt fvr vsk Xqkfjwuisxävjicetubb, H-Errnv bw fobukepox, wuväxhtud:

  • „Inj Gpvykemnwpi nxy hkyuxmtoykxxkmktj“, zhna vknr Vihhcyl-Noedcmrvkxn-Mrop Rwgxhixpc Jtyldrtyvi-Xvscvi. Hmi Xwunrqn tcilxrztat fvpu „gb vzevi Gxz txbcnwuxbnv Syngengr-Zbqryy, fyo urj dgqdcejvgp htc smk Enaujpb- bnj mgot tnl Lfezcpydtnse gsvf nrtyjrd xqg tarcrblq“.
  • Lqgti Cshuy, UWG vwj lmcbakpmv Wdaioqgxcrz-Dipzwyiagjsfzous, gdfwqvh wpo „ymeeuhqz Ruuydjhäsxjywkdwud“. Uhjo Bvtxfsuvoh mfe Dribkwfijtylexjurkve oüjvwf cy…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Gegen die »kostenlose Flatrate« (1137 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

1 Kommentar zu "Gegen die »kostenlose Flatrate«"

  1. 32 Mio Ausleihen in 2018 bedeutete, wären ausschließlich befristete Lizenzen (mit möglichen 52 Ausleihen) von Verlagen verkauft und diese genutzt worden, läge der Absatz bei etwas über 615.000 Lizenzen zu in der Regel höheren Verkaufspreisen. Wie auch immer, hier die genauen Zahlen sind, die Leihe ist auf jeden Fall keine kostenlose Flatrate, sondern die Verlage partizipierten wie bei anderen Verkaufsmodellen (Einzelverkauf, Flatrate, etc.) an der beschriebenen Entwicklung des Marktes und generieren für sich und ihre Autoren Erlöse. Daher interessiert mich, wieviele verkaufte Lizenzen und welche zu welchem Preis in 2018 abgesetzt wurden. Vielleicht können die hier agierenden Parteien mit einer Antwort auf diese Frage für mehr Klarheit sorgen, um eine konstruktive Diskussion zu ermöglichen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Anzeige

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

Neueste Kommentare