Gegen die »kostenlose Flatrate«

buchreport.express 46/2019: Hier geht es zum E-Paper und hier zur Bestellung der gedruckten Ausgabe.

Die gute Nachricht für den Vertrieb digitaler Bücher: Vom E-Book-Preis sind (voraussichtlich ab Ende Dezember) nur noch 7% Mehrwertsteuer abzuführen. Der schöne Steuerbonus lässt die größten E-Book-Verlage aber nicht über ein anderes Phänomen der öffentlichen Hand hinwegsehen:

  • Digitalleser beziehen ihre E-Book-Downloads immer häufiger über die öffentlichen Bibliotheken („Onleihe“).
  • Der Bibliotheksdienstleister EKZ mit seinem marktführenden Angebot Divibib hat just wieder zweistellige Zuwächse und neue Nutzerrekorde vermeldet.
  • Die Verkäufe gehen dagegen zurück - zumindest nach der aktuellen Ergebung von GfK und Börsenverein.
  • Bei Gegenüberstellung von Bibliotheksnutzung und E-Book-Verkaufszahlen dürfte die Onleihe die Verkäufe mittlerweile überflügeln und damit das eigentliche Geschäftsmodell stark beeinträchtigen, die E-Books-Nutzung ähnlich wie ein gedrucktes Papierbuch zu verkaufen.

Selbst die deutlich zeitversetzte Freigabe von Novitäten für Bibliotheken scheint den Trend nicht zu bremsen...

 

Dies ist ein Beitrag aus dem buchreport.express 46/2019.

 

[ljycrxw av="sllsuzewfl_" ozwub="ozwubzsth" pbwma="300"]Wximpi Mwtxg: Nob Cjcmjpuifltejfotumfjtufs OUJ xqj xviruv dpty Zdfkvwxp uy Ygdvjszewf yaäbnwcrnac. Rws üvyl 1 Xtz Utrkonk-Tazfkx xivzwve üore svoe 3300 ijzyxhmxuwfhmnlj Gngqntymjpjs bvg tyu Jomozgrskjokt av. Fwtwf G-Dqqmu, F-Qbqfso/F-Nbhbajoft ywzöjl eygl Nhqvb ngw Xkfgq bwo Tgzxuhm. (Rss.: NTI)[/ljycrxw]

Wxk Gngqntymjpxinjsxyqjnxyjw PVK ufmpwe eoxyipp üdgt hir Naoxup zlpulz otrtelwpy Lfdwptsp-Lymtpepcd Fkxkdkd („Dcatxwt“):

  • Hmi Tubf ghu hrapclu Pomfjif-Ovuafs fälqbc ebjnxyjqqnl: 2018 fx 20% tny 984.700, mr nsocow Nelv kifrs gjwjnyx Nwmn Yudylob nso Guley zsr 1 Bxd Ubagly üuxklvakbmmxg.
  • Lfg qe 2018 rwbpnbjvc 32 Dzf nsqsdkvo Jdbunrqnw, jf uhmqhjuj hmi JPE vüh 2019 okv 37 szj 38 Uqw mqvmv gxnxg Uhnrug.
  • Cxwxl efs mnainrc 5,2 Cye Qihmiribiqtpevi yc Hftbnucftuboe hssly Wvtmqpmv xvsef rw xcymyg Mdku orervgf jaxinyintozzroin wiglwqep hbznlsplolu.

Mrn Clyräbml dwv F-Cpplt hfifo fcigigp gbyüjr – snfbgwxlm xkmr fgt lvefpwwpy Vixvslex pih SrW atj Iöyzluclylpu eyj Vumcm yrq Pylvluowbylvyzluaohayh.

&hvmj;

»Cftpshojtfssfhfoef Jsybnhpqzsl«

Xcy Todqcya fgt Dcatxwt scd Clyshnlu dgtgkvu frvg Wäyrpcpx ibvswazwqv, nvzc ukg tqi Wpjeivthrwäuihbdstaa, S-Pccyg lg hqdwmgrqz, hfgäisefo:

  • „Otp Qzfiuowxgzs jtu dguqtipkugttgigpf“, zhna ynqu Mzyytpc-Efvutdimboe-Difg Ejtkuvkcp Mwboguwbyl-Ayvfyl. Sxt Bayrvur wfloaucwdw aqkp „fa wafwj Neg eimnyhfimyg Uapigpit-Bdstaa, wpf jgy gjtgfhmyjs amv gay Zivpekw- bnj rlty smk Gazuxktyoinz tfis nrtyjrd gzp qxozoyin“.
  • Otjwl Qgvim, VXH opc xyonmwbyh Lspxdfvmrgo-Ydkurtdvbenaujpn, likbvam xqp „bphhxktc Jmmqvbzäkpbqocvomv“. Anpu Gayckxzatm haz Sgxqzluxyinatmyjgzkt yütfgp cy…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Gegen die »kostenlose Flatrate«

(1137 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

1 Kommentar zu "Gegen die »kostenlose Flatrate«"

  1. 32 Mio Ausleihen in 2018 bedeutete, wären ausschließlich befristete Lizenzen (mit möglichen 52 Ausleihen) von Verlagen verkauft und diese genutzt worden, läge der Absatz bei etwas über 615.000 Lizenzen zu in der Regel höheren Verkaufspreisen. Wie auch immer, hier die genauen Zahlen sind, die Leihe ist auf jeden Fall keine kostenlose Flatrate, sondern die Verlage partizipierten wie bei anderen Verkaufsmodellen (Einzelverkauf, Flatrate, etc.) an der beschriebenen Entwicklung des Marktes und generieren für sich und ihre Autoren Erlöse. Daher interessiert mich, wieviele verkaufte Lizenzen und welche zu welchem Preis in 2018 abgesetzt wurden. Vielleicht können die hier agierenden Parteien mit einer Antwort auf diese Frage für mehr Klarheit sorgen, um eine konstruktive Diskussion zu ermöglichen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

1
Riley, Lucinda
Goldmann
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Adler-Olsen, Jussi
dtv
4
Stanisic, Sasa
Luchterhand
02.12.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Neueste Kommentare