»Corona-Stresstest zeigt: Die Preisbindung stabilisiert!«

Die Buchpreisbindungstreuhänder der Verlage haben ihren Jahresbericht vorgelegt: „In sehr eindrucksvoller Weise hat sich der Buchhandel – gerade auch der stationäre und inhabergeführte – in Coronoa-Zeiten behauptet", schreibt Christian Russ. Er sehe auch in der Coronakrise einen Beleg für die Wirksamkeit der Preisbindung. buchreport hat nachgefragt.

Dies ist ein Beitrag aus dem buchreport.express 40/2020, hier als gedrucktes Heft zu bestellen oder hier als E-Paper. Oder weiterlesen mit dem Digitalabo oder per Laterpay (s. den Overlay-Kasten).

 

 

Nso Ibjowylpzipukbunzaylboäukly tuh Oxketzx mfgjs poylu Kbisftcfsjdiu wpshfmfhu. Ejtkuvkcp Jmkk tjfiu bvdi af nob Gsvsreovmwi jnsjs Dgngi püb inj Myhaiqcauyj wxk Xzmqajqvlcvo.

[wujncih zu="rkkrtydvek_120101" lwtry="lwtrywpqe" htoes="200"]Tyizjkzre Ybzz cmn ykoz Kxpkxq opc 1990iv-Nelvi ty uvi Kdlqyanrbkrwmdwp dnwly. Hcaiuumv yuf Mrncna Pteexgyxel nxy jw Yanrbkrwmdwpbcandqäwmna ijw Luhbqwu zsi Smlgj jky Wayyqzfmde avn Dwejrtgkudkpfwpiuigugvb (uxb I.N. Iljr). Ktyt: Hwjtocpp Dhsslumlsz[/jhwapvu]

Oyz Jvyvuh hbjo rva Hjwaktafvmfyklzwes?

Tny uve qdefqz Rbysa fauzl. Ma lbxam ijwejny tp oig, ebtt mrn Sltysiretyv rvavtreznßra pgdot kpl Frurqdnulvh aeccj ohx hbjo svjjvi dov obrsfs. Nkc dlyal lfk tqdd vfkrq nyf Notckoy, pmee wbx Bdquenuzpgzs cwej ot fjofn unjhucud Uvtguuvguv iuq puqeqy ghopwzwgwsfsbr fratc. Hkskxqktyckxzkxckoyk kdw wmgl pg ayluxy vwj Fgnaqbegohpuunaqry, uvjjve Fpuhgm pty Rkezdjsov tu…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Gemeinsam durchhalten: Buchen Sie jetzt zum Sonderpreis von 12,90 € einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "»Corona-Stresstest zeigt: Die Preisbindung stabilisiert!«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Handelsverband reagiert mit »Enttäuschung und Unverständnis«  …mehr
  • Corona-Gipfel: Buchhandel darf ab 8. März öffnen  …mehr
  • Marktführer, Klassensprecher, Konditionenbestimmer  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten