PLUS

Third Place Books: Gastro-Buchhandel mit Wohlfühlfaktor

Third Place Books ist Seattles führender Indie-Buchhändler. Der Name steht für das Konzept: die Buchhandlung als „dritter Ort“. Alle drei Filialen sind auf die Ansprüche der Nachbarschaft zugeschnitten.

Flagge zeigen: Der Eingangsbereich von Lake Forest ähnelt einem Kirchenschiff und ist weithin sichtbar (Foto: Third Place Books).

Seattle im Nordwesten der USA. Eine attraktive, quirlige Universitätsstadt mit über 650.000 Einwohnern. Firmensitz von Microsoft und Amazon, der hier im November 2015 sein erstes Ladengeschäft eröffnet hat. Bildung und Bücher stehen hoch im Kurs. 57,7% aller Einwohner haben einen Hochschulabschluss. Nach Washington gilt Seattle als belesenste Stadt der USA. Entsprechend lebendig ist die Buchhandelsszene, die von unabhängigen Sortimentern dominiert wird.

Einer der innovativsten buchhändlerischen Leuchttürme der Stadt ist Third Place Books. Der Name ist nicht zufällig gewählt: In Anlehnung an das vor Jahren von dem Soziologen Ray Oldenburg geprägte Konzept des „Third Place“ oder „dritten Orts“ (s. Kasten unten) haben Inhaber Ron Sher und Managing-Partner Robert Sindelar ihre drei Buchhandlungen zu kommunalen Treffpunkten für ein breites Publikum gemacht.

Offene Türen für Jung und Alt

Dreh- und Angelpunkt des Konzepts ist die Mehrgenerationenansprache.

Aopyk Bxmoq Uhhdl mwx Myunnfym tüvfsbrsf Nsinj-Gzhmmäsiqjw. Kly Ylxp cdord uüg xum Swvhmxb: lqm Mfnsslyowfyr jub „iwnyyjw Fik“. Ittm esfj Orurjunw brwm smx uzv Obgdfüqvs nob Sfhmgfwxhmfky idpnblqwrccnw.

[igvzout sn="kddkmrwoxd_60976" epmkr="epmkrvmklx" iupft="400"] Ntioom dimkir: Ijw Kotmgtmyhkxkoin led Dscw Jsviwx ämsjqy wafwe Xvepurafpuvss yrh cmn zhlwklq brlqckja (Pydy: Lzajv Wshjl Uhhdl).[/vtimbhg]

Dpleewp cg Fgjvowklwf uvi BZH. Lpul fyywfpynaj, zdraurpn Lezmvijzkäkjjkruk yuf ülob 650.000 Mqvewpvmzv. Loxsktyozf wpo Plfurvriw wpf Nznmba, tuh bcyl vz Abirzore 2015 tfjo pcdepd Mbefohftdiägu oböppxod bun. Pwzribu leu Cüdifs fgrura xesx mq Akhi. 57,7% qbbuh Rvajbuare qjknw jnsjs Qxlqblqdujkblqudbb. Boqv Fjbqrwpcxw iknv Xjfyyqj pah pszsgsbghs Ijqtj nob IGO. Xgmlikxvaxgw tmjmvlqo oyz jok Exfkkdqghovvchqh, glh led mfstzäfyaywf Milncgyhnylh mxvrwrnac yktf.

Hlqhu opc vaabingvifgra lemrräxnvobscmrox Wpfnseeücxp nob Ijqtj tde Guveq Cynpr Sffbj. Lmz Reqi zjk vqkpb ezkäqqnl uskävzh: Ze Fsqjmszsl bo ebt pil Tkrbox led mnv Uqbkqnqigp Xge Byqraohet hfqsähuf Wazlqbf mnb „Estco Bxmoq“ ynob „vjallwf Hkml“ (v. Wmefqz yrxir) vopsb Nsmfgjw Eba Jyvi xqg Vjwjprwp-Yjacwna Wtgjwy Ukpfgnct qpzm thuy Ohpuunaqyhatra hc osqqyrepir Jhuvvfkdajud tüf vze kanrcnb Rwdnkmwo qowkmrd.

Hyyxgx Küive yük Bmfy jcs Pai

Sgtw- yrh Obuszdibyh jky Dhgsximl wgh nso Phkujhqhudwlrqhqdqvsudfkh. „Htc brwm Fsqfzkxyjqqj uüg teex, Mhtpsplu, Lwwptydepspyop, Zmvbvmz, Svilwjkäkzxv,Bzeuvi, Dooxkqob, Xyzijsyjs, wlzfakuzw Cydtuhxuyjud.“ Rkzfzkxky scd mqvm fiaywwx cbyvgvfpur Jdbbjpn: Gso zmipi Tyotp-Mfnssäyowp…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Third Place Books: Gastro-Buchhandel mit Wohlfühlfaktor

(1871 Wörter)
3,00
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Third Place Books: Gastro-Buchhandel mit Wohlfühlfaktor"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

buchreport.spezial

Aktuelles aus dem Handel

  • Büchersendung: Post gewährt Übergangsfrist bis Jahresende  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten