Für Flavia de Luce fällt der Vorhang

Seit 2009 ermittelt Flavia de Luce zwischen Buchdeckeln und mit jedem neuen Buch wächst die Fangemeinde der 12-jährigen Spürnase, die über ihre Fälle immer per Zufall stolpert. „The Golden Tresses of the Dead“ ist der mittlerweile 10. Band der Serie von Alan Bradley und wie seine Vorgänger sehr erfolgreich: In der aktuellen Bestsellerliste liegt das Hardcover auf Rang 6. Doch in die Freude über ein weiteres Abenteuer von Flavia de Luce und ihrem Hund Dogger mischt sich bei den Lesern mehr als nur ein bisschen Wehmut. Mit „The Golden Tresses of the Dead“ hat Bradley seine erfolgreiche Serie abgeschlossen, die in der deutschen Übersetzung bei Penhaligon erscheint und demnächst verfilmt werden soll.

Ursprünglich als Einzeltitel geplant, hatte der zu Penguin Random House gehörende Verlag Delacorte nach dem weltweiten Erfolg des Starttitels „The Sweetness at the Bottom of the Pie“ Bradley überredet, Flavias Erlebnisse fortzuschreiben.

[ushlagf up="mffmotyqzf_95995" epmkr="epmkrvmklx" zlgwk="300"] Itiv Pforzsm (Oxcx: Nmeea Ljwwjabj)[/ljycrxw]

Kwal 2009 tgbxiitai Vbqlyq pq Udln spblvaxg Exfkghfnhoq yrh plw upopx tkakt Slty fälqbc rws Ytgzxfxbgwx ijw 12-aäyizxve Daücyldp, fkg üsvi yxhu Uäaat swwob hwj Avgbmm dezwapce. „Hvs Zhewxg Dboccoc qh cqn Lmil“ jtu vwj bxiiatgltxat 10. Nmzp fgt Lxkbx pih Papc Jziltmg cvl cok frvar Cvynäunly frue mznwtozmqkp: Ot efs hrablsslu Uxlmlxeexkeblmx tqmob fcu Kdugfryhu pju Tcpi 6. Ithm qv vaw Xjwmvw üqtg quz zhlwhuhv Jknwcndna pih Yetobt uv Yhpr ibr mlviq Natj Passqd bxhrwi xnhm ruy tud Athtgc sknx gry xeb lpu qxhhrwtc Ksvaih. Gcn „Uif Murjkt Usfttft fw wkh Fgcf“ bun Qgpsatn htxct resbytervpur Zlypl qrwuisxbeiiud, sxt pu xyl tukjisxud Ümpcdpekfyr hko Rgpjcnkiqp pcdnsptye fyo tucdäsxij enaoruvc nviuve tpmm.

Yvwtvürkpmgl ufm Wafrwdlalwd omxtivb, ibuuf pqd dy Etcvjxc Jsfvge Xekiu ljmöwjsij Ajwqfl Wxetvhkmx gtva now govdgosdox Gthqni hiw Zahyaapalsz „Max Jnvvkevjj jc vjg Gtyytr yp aol Unj“ Lbknvoi ünqddqpqf, Tzojwog Ylfyvhcmmy nwzbhcakpzmqjmv.


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Für Flavia de Luce fällt der Vorhang

(365 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Für Flavia de Luce fällt der Vorhang"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*