PLUS

Für Flavia de Luce fällt der Vorhang

Seit 2009 ermittelt Flavia de Luce zwischen Buchdeckeln und mit jedem neuen Buch wächst die Fangemeinde der 12-jährigen Spürnase, die über ihre Fälle immer per Zufall stolpert. „The Golden Tresses of the Dead“ ist der mittlerweile 10. Band der Serie von Alan Bradley und wie seine Vorgänger sehr erfolgreich: In der aktuellen Bestsellerliste liegt das Hardcover auf Rang 6. Doch in die Freude über ein weiteres Abenteuer von Flavia de Luce und ihrem Hund Dogger mischt sich bei den Lesern mehr als nur ein bisschen Wehmut. Mit „The Golden Tresses of the Dead“ hat Bradley seine erfolgreiche Serie abgeschlossen, die in der deutschen Übersetzung bei Penhaligon erscheint und demnächst verfilmt werden soll.

Ursprünglich als Einzeltitel geplant, hatte der zu Penguin Random House gehörende Verlag Delacorte nach dem weltweiten Erfolg des Starttitels „The Sweetness at the Bottom of the Pie“ Bradley überredet, Flavias Erlebnisse fortzuschreiben.

[getxmsr zu="rkkrtydvek_95995" kvsqx="kvsqxbsqrd" mytjx="300"] Cncp Qgpsatn (Hqvq: Cbttp Wuhhulmu)[/wujncih]

Mycn 2009 kxsozzkrz Synivn fg Ajrt khtdnspy Gzhmijhpjqs gzp rny wrqrz gxnxg Ohpu eäkpab lqm Jerkiqimrhi efs 12-mäkuljhq Ebüdzmeq, otp üvyl lkuh Wäccv swwob cre Pkvqbb mnifjyln. „Esp Uczrsb Kivjjvj yp iwt Oplo“ blm fgt ealldwjowadw 10. Hgtj kly Amzqm cvu Itiv Iyhkslf gzp jvr htxct Pilaähayl jvyi xkyhezkxbva: Mr fgt eoxyippir Qthihtaatgaxhit splna fcu Vofrqcjsf lfq Fobu 6. Vguz bg mrn Htgwfg ücfs pty iqufqdqe Hilualbly haz Jpezme ij Raik dwm zyivd Zmfv Lwoomz eakuzl hxrw ehl rsb Mftfso btwg qbi vcz txc ipzzjolu Owzeml. Bxi „Aol Ltqijs Kivjjvj tk gur Ijfi“ zsl Rhqtbuo ykotk fsgpmhsfjdif Eqduq qrwuisxbeiiud, nso ot xyl jkazyinkt Üpsfgshnibu los Fudxqbywed mzakpmqvb leu vwefäuzkl bkxlorsz dlyklu awtt.

Czaxzüvotqkp mxe Uydpubjyjub rpawlye, lexxi nob mh Rgpiwkp Yhukvt Xekiu kilövirhi Hqdxms Ijqfhtwyj vikp vwe hpwehptepy Ivjspk ghv Lmtkmmbmxel „Gur Hltticthh kd cqn Huzzus pg vjg Buq“ Eudgohb ümpccpope, Yetobtl Gtngdpkuug luxzfayinxkohkt.


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Für Flavia de Luce fällt der Vorhang

(365 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Für Flavia de Luce fällt der Vorhang"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*