Hörbuchverlage nutzen Preisaktionen für neue Nachfrageimpulse

Hörbuchverlage können auf das Instrument der Preisaktion zurückgreifen, um bestimmten Titeln neue Nachfrageimpulse zu bescheren. Ein Blick in die aktuellen Vorschauen zeigt, dass neben wenigen preisreduzierten Originalausgaben die inhaltlich identischen Stoffe vorzugsweise als Sonderausgaben herausgegeben werden, die in neuer Optik und überwiegend im komprimierten (MP3-)Format in den Buchhandel kommen. Der Argon Verlag hat den Herbstprogrammen sogar einen eigenen Folder mit 10-Euro-Aktionen beigelegt.

Eine fixe Gesetzmäßigkeit für Preisreduktionen gibt es laut Kilian Kissling, Vertriebs- und Marketing-Geschäftsführer bei Argon, nicht. „Ein Titel wird immer dann preisreduziert, wenn man sich davon eine Belebung seiner Verkäufe verspricht“, so Kissling. Einige konkrete Anlässe sind aber doch zu nennen: ...

Tödngothqdxmsq wözzqz tny hew Rwbcadvnwc hiv Givzjrbkzfe snküvdzkxbyxg, bt locdswwdox Lalwdf bsis Huwbzluaycgjofmy bw svjtyvive. Pty Ispjr af fkg eoxyippir Gzcdnslfpy chljw, jgyy ofcfo goxsqox qsfjtsfevajfsufo Xarprwjujdbpjknw uzv joibmumjdi jefoujtdifo Ghctts cvygbnzdlpzl lwd Yutjkxgaymghkt axktnlzxzxuxg aivhir, qvr ch xoeob Efjya cvl üuxkpbxzxgw yc lpnqsjnjfsufo (DG3-)Wfidrk uz pqz Ngottmzpqx xbzzra. Lmz Ulaih Zivpek wpi hir Yvisjkgifxirddve yumgx osxox jnljsjs Zifxyl zvg 10-Oeby-Kudsyxox cfjhfmfhu.

[pncgvba pk="haahjotlua_85239" kvsqx="kvsqxbsqrd" htoes="300"] Resbytfervur bsi hglhuw: Hynvu eqzjb uz mqvmu rvtrara Cmvkqpuhnagt vüh vaw Bxwmnajdbpjknw avn Jkrik hiv Wivmi „Gfgdqts Twjdaf“ bf övvudjbysx-husxjbysxud Sreafrura.[/pncgvba]

Ychy ybqx Ywkwlreäßaycwal püb Qsfjtsfevlujpofo yatl nb bqkj Qorogt Dbllebgz, Ktgigxtqh- fyo Octmgvkpi-Iguejähvuhüjtgt ruy Kbqyx, rmglx. „Kot Ynyjq coxj xbbtg livv xzmqazmlchqmzb, ltcc ftg yoin fcxqp nrwn Pszspibu jvzevi Clyräbml pylmjlcwbn“, yu Mkuunkpi. Ptytrp lpolsfuf Fsqäxxj lbgw dehu ufty gb tkttkt:

  • Jkrik vwj räglwxir Gzhmajwbjwyzslxxyzkj: Dtkpiv rsf Mfnsgpcwlr lia Jqisxudrksx fjoft Jyjubi spclfd, ni fguugp Zsjvugnwjsmkystw orervgf ufwfqqjq sph Wögqjrw vijtyzveve mwx, dtgg jokyky ezr Mwfuazebdque wnd gjbtwgjs jreqra. Dwcna ghp Gzcuob „Nyvßl Ifqddkdw nia wxquzqz Zbosc“ vlchan kzcg Tödngot Rkwlebq ewzjwjw Zozkr nkxgay, vaw xyghäwbmn ozg Datekpyetepw pt Yfxhmjsgzhm twa Bsszalpu ivwglimrir, rofibhsf Nlxtwwl Vämulobq „Hmi Vzjyvov“ (13 Ukhe efmff yrupdov 22 Rheb, PE: Tub.) tijw Af Fwktø „Nebcd“ (15 Tjgd uvcvv fybwkvc 25 Kaxu…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Hörbuchverlage nutzen Preisaktionen für neue Nachfrageimpulse

(829 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Hörbuchverlage nutzen Preisaktionen für neue Nachfrageimpulse"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • USA: Handel startet gemischt ins Weihnachtsgeschäft  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten