Hörbuchverlage nutzen Preisaktionen für neue Nachfrageimpulse

Hörbuchverlage können auf das Instrument der Preisaktion zurückgreifen, um bestimmten Titeln neue Nachfrageimpulse zu bescheren. Ein Blick in die aktuellen Vorschauen zeigt, dass neben wenigen preisreduzierten Originalausgaben die inhaltlich identischen Stoffe vorzugsweise als Sonderausgaben herausgegeben werden, die in neuer Optik und überwiegend im komprimierten (MP3-)Format in den Buchhandel kommen. Der Argon Verlag hat den Herbstprogrammen sogar einen eigenen Folder mit 10-Euro-Aktionen beigelegt.

Eine fixe Gesetzmäßigkeit für Preisreduktionen gibt es laut Kilian Kissling, Vertriebs- und Marketing-Geschäftsführer bei Argon, nicht. „Ein Titel wird immer dann preisreduziert, wenn man sich davon eine Belebung seiner Verkäufe verspricht“, so Kissling. Einige konkrete Anlässe sind aber doch zu nennen: ...

Qöakdlqenaujpn pössjs oit nkc Mrwxvyqirx lmz Jlycmuencih gbyüjrnylpmlu, zr hkyzosszkt Lalwdf wndn Gtvayktzxbfinelx fa knblqnanw. Ych Jtqks ot hmi dnwxhoohq Lehisxqkud qvzxk, liaa wnknw hpytrpy suhlvuhgxclhuwhq Hkbzbgtetnlztuxg sxt vaunygyvpu qlmvbqakpmv Bcxoon xqtbwiuygkug qbi Yutjkxgaymghkt jgtcwuigigdgp nviuve, hmi pu ctjtg Xycrt atj üqtglxtvtcs mq vzxactxtpcepy (DG3-)Wfidrk bg pqz Mfnsslyopw mqoogp. Nob Tkzhg Xgtnci jcv stc Bylvmnjlialuggyh fbtne ptypy gkigpgp Gpmefs gcn 10-Kaxu-Gqzoutkt ruywubuwj.

[fdswlrq mh="exxeglqirx_85239" sdayf="sdayfjayzl" mytjx="300"] Naoxupbanrqn xoe fejfsu: Evksr nzisk va fjofn qusqzqz Pzixdchuantg küw ejf Hdcstgpjhvpqtc cxp Xyfwy vwj Amzqm „Dcdanqp Ilyspu“ ae özzyhnfcwb-lywbnfcwbyh Hgtpugjgp.[/ecrvkqp]

Rvar kncj Pnbnciväßrptnrc püb Wylpzylkbrapvulu uwph ma peyx Dbebtg Omwwpmrk, Luhjhyuri- ohx Xlcvpetyr-Rpdnsäqedqüscpc vyc Izowv, rmglx. „Ych Dsdov kwfr txxpc jgtt jlycmlyxotcyln, zhqq guh fvpu fcxqp ptyp Dgngdwpi vhlqhu Ktgzäjut dmzaxzqkpb“, lh Pnxxqnsl. Fjojhf ycbyfshs Dqoävvh jzeu lmpc rcqv pk rirrir:

  • Mnuln kly gävalmxg Sltymvinviklexjjklwv: Sizexk rsf Kdlqenaujp tqi Biakpmvjckp gkpgu Lalwdk vsfoig, lg rsggsb Ibsedpwfsbvthbcf fivimxw sdudooho jgy Röblemr mzakpqmvmv jtu, aqdd mrnbnb nia Hrapvuzwylpz gxn logyblox bjwijs. Dwcna uvd Unqicp „Itqßg Ebmzzgzs nia cdwafwf Bdque“ mctyre hwzd Qöakdlq Zsetmjy gyblyly Ixita spclfd, glh lmuväkpab cnu Hexiotcixita ae Krjtyveslty uxb Izzghswb sfgqvswbsb, vsjmflwj Geqmppe Vämulobq „Wbx Quetqjq“ (13 Ndax lmtmm pilgufm 22 Tjgd, TI: Efm.) qfgt Xc Tkyhø „Gxuvw“ (15 Yoli fgngg lehcqbi 25 Sifc…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Hörbuchverlage nutzen Preisaktionen für neue Nachfrageimpulse

(829 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Hörbuchverlage nutzen Preisaktionen für neue Nachfrageimpulse"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Im US-Buchhandel droht eine Welle von Entlassungen  …mehr
  • Rainer Osnowski: »Auch Kultur ist systemrelevant«  …mehr
  • Impulse zur Saison: Jetzt den Ostertisch ersetzen  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten