buchreport

Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Führungsspitze erweitert

Thomas Weber ist ab sofort neuer kaufmännischer Geschäftsführer von Valora Retail Deutschland. Mit der Ernennung des 53-Jährigen ist die Valora-Geschäftsführung wieder vollständig: Weber wird das Unternehmen gemeinsam mit Lars Bauer leiten. Zudem erweitert Valora die Geschäftsleitung um Roger Knill und Michael Lambert.
Weber war unter anderem mehrere Jahre als Vorstand/Group CFO bei der Schiesser und bei der Palmers Gruppe tätig. Zuletzt war er Partner in einer auf Corporate Value Management spezialisierten Unternehmensberatungsfirma. Bei Valora Retail Deutschland verantwortet er in der Hamburger Zentrale alle administrativen Bereiche (Finanzen, Human Resources, IT sowie Real Estate Management).
Lars Bauer, seit 1. Januar 2004 Geschäftsführer bei Valora, führt die operativen Bereiche, darunter die Unternehmensbereiche P&B, K Kiosk und Convenience sowie die Abteilungen Architektur & Bau, CM/Einkauf, Expansion und Franchise. Außerdem leitet er den Bereich P&B. 
Zu seiner Entlastung wurde Michael Lambert zum 1. Januar 2014 als Leiter des Bereichs K Kiosk ernannt. Er gehört dem Konzern seit 2006 an und war in unterschiedlichen Funktionen, unter anderem als Verkaufsleiter in Luxemburg, tätig. Der dritte, weiterhin im Aufbau befindliche Unternehmensbereich Convenience bleibt in der Verantwortung von BU-Leiter Roger Knill.
Das zum Schweizer Valora-Konzern gehörende Unternehmen Valora Retail Deutschland betreibt das bundesweit größte Kiosk-Netzwerk und ist mit knapp 175 Buchhandlungen Marktführer im deutschen Bahnhofs- und Flughafenbuchhandel. 

Kommentare

1 Kommentar zu "Führungsspitze erweitert"

  1. Herr Lambert, denkt nur an Profit und nicht einen funken an die Mitarbeiter. Keine Pausen keine Übergangszeiten, Geschäftsräume am liebsten nach Feieraben reinigen und nichts dafür zahlen wollen. Man sollte auch mal ein wenig an seine Mitarbeiter denken, der Arbeitgeber hat auch eine Fürsorgepflicht die hier leider nicht eingehalten wird.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Kathrin Wellmann erschafft mit einer Bilderbuchausstellung ein Mikro-Abenteuer für Kinder  …mehr
  • Kartellamt erlaubt Thalia die Übernahme von Lehmanns  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten