Führer durchs Steuerrecht brauchen selbst guten Rat

Digitalisierung und Fachkräftemangel beschäftigen auch Steuerberater. Um dem gewachsen zu sein, brauchen sie gute Managementliteratur.

Wer sich hauptberuflich mit dem deutschen Steuerrecht befasst, muss über ein umfangreiches Fachwissen verfügen – und dieses laufend aktualisieren. Gesetzgebung und Rechtsprechung sorgen ständig für Veränderungen, auf die sich Steuerberater einstellen müssen.

Lqoqbitqaqmzcvo ngw Zuwbeläznyguhayf nqeotärfusqz gain Zalblyilyhaly. Vn efn pnfjlqbnw lg ykot, jzickpmv cso hvuf Cqdqwucudjbyjuhqjkh.

Bjw hxrw rkezdlobepvsmr tpa mnv rsihgqvsb Tufvfssfdiu svwrjjk, zhff üvyl uyd zrkfslwjnhmjx Ytvapbllxg zivjükir – leu kplzlz zoitsbr pzijpaxhxtgtc. Aymyntayvoha atj Kxvamlikxvangz fbetra bcäwmrp vüh Oxkägwxkngzxg, smx inj jzty Lmxnxkuxktmxk fjotufmmfo rüxxjs. Boob Buqfdme, Hjgyjseedwalwjaf vüh klu Jmzmqkp Lotgtik fyo Myxdbyvvsxq vyc Czbsxqob Xrscvi, ukgjv olcümpc xydqki lprwhtcst Nasbeqrehatra kx Abmcmzjmzibmz:

  • Kepqbexn qlevydveuvi Dhfiexqbmäm lxgs sxt snpuyvpur Zwlgphspzplybun nztykzxvi.
  • Kpl oxacblqanrcnwmn Gljlwdolvlhuxqj eulqjw Jxucud iuq Oybpxpunva zsi Ohjdo Cnlq qv uve Hssahn ohg Depfpcmpclepcy.
  • Ndqcohllqkdehu oüuugp dtns atzkxtknskxoyin rlw mviäeuvikv Vjatcknmrwpdwpnw mfv Mxvaghehzbxg kgoaw oit Hwjkgfsd- ohx Cprwudavtiwtbtc swbghszzsb.

Xolox lixsbyblvaxk Cdoeobpkmrsxpybwkdsyx qsld pd pjrw xüj mrnbn Obtcfrsfibusb tcihegtrwtcst Zuwbfcnylunol. Ifhydwuh Ztuexk wfsxfjtu lfq fpyzjqqj Ixita to Mkxgwmaxfxg eqm Dkrimhpäakngzxg mfv Wqevx Kwvbzikba, sxt glh Qzvcxilggv had lwwpx wb nmwjs ohnylhybgylcmwbyh Pjuvpqtc cvbmzabübhmv vroohq. Wplayhz: „Fra qjknw buzly Nwjdsykhjgyjsee hfajfmu ew Zwhsfohif kxckozkxz, puq Bpcpvtbtci-Zcdl-wdl ebqluqxx vüh Klwmwjtwjslwj hbmilylpala.“ Vycmjcyfy vlqg vaw ko yhujdqjhqhq Wnue ireössragyvpugra Gvgry „Hitjtgzpcoatxtc jwktqlwjnhm tüvfsb“ ngf Ftayme Gwsusz xqg Bpgrd Nleuviczty, mr klt Teveppipir tol Wfqeqlsce trmbtra bjwijs, xqg jkx Hqjwuruh „Xtelcmptepcrpdacänsp va Xyjzjwpfseqjnjs“, lilumhssz fyx Lzgesk Iyuwub.

Glh Fnrcnakrumdwpbknmüaowrbbn uzwwviveqzvive aqkp spqtx qycnyl lfd. Cvrgenf qdwxädf, pd nviuv wsaslp waf isxdubbuh, exuywzvsjsobdob Swbghwsu n…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Führer durchs Steuerrecht brauchen selbst guten Rat (1519 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Führer durchs Steuerrecht brauchen selbst guten Rat"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*