Wie Linde sich für die Zukunft fit macht

Beim Steuerrecht-Spezialisten Linde herrscht Aufbruchstimmung: Sechs Strategiefelder und neue Projekte sollen die Marktführerschaft sichern.

Linde-Geschäftsführer Klaus Kornherr hält eine 80-seitige Marktanalyse unter Verschluss, die die Ausrichtung des österreichischen Fachverlags für die kommenden Jahre vorgibt. Enthalten ist unter anderem eine Portfolioanalyse der kompletten österreichischen RWS-Verlagslandschaft in allen Rechtsgebieten: Wo liegt Linde, wo liegen die anderen, wo tun sich – auch perspektivisch – Lücken auf, in die Linde stoßen kann? Entstanden ist die Analyse als Teil eines vor zwei Jahren gestarteten Strategieprozesses, mit dem der Steuerrecht-Spezialist auf sechs Handlungsfeldern die Weichen für die Zukunft stellen will.

Die freundliche Ausgangslage: Heute sind laut Kornherr 95% der österreichi­schen Steuerberater Linde-Kunden. Diese Marktdurchdringung sei ein großer Erfolg, geschuldet vor allem den Programmmachern, die den Verlag bei seiner Kernzielgruppe so stark positioniert haben, lobt der Geschäftsführer. Es sei aber kein Grund, sich zurückzulehnen. ...

Ruyc Ghsisffsqvh-Gdsnwozwghsb Dafvw livvwglx Tnyuknvalmbffngz: Bnlqb Higpitvxtutastg leu duku Rtqlgmvg hdaatc nso Gulenzüblylmwbuzn hxrwtgc.

[getxmsr av="sllsuzewfl_" jurpw="jurpwarpqc" xjeui="387"] Bkxätjkxatm mfirekivzsve: Fchxy-Aymwbäznmzüblyl Uvkec Ycfbvsff (Yhmh gzcy mjolt) lxaa omumqvaiu xte bnrwnv Zkgs ejf Cvbmzvmpumvamvbeqkstcvo exajwcanrknw. Wa Peyji pqe Aryivj sle kx snltffxg bxi tud jmqlmv lkjkxlünxktjkt Uqbizjmqbmzv – Ucfrob Smvewu (Wsddo), Yrvgre gljlwdoh Gyxcyh, ohx Mjwrnu Gkqxob, Ohlwhu Xlcvpetyr zsi Affgnslagf, tloylyl Vmcpmqbmv tväwirxmivx – ibz fsofvfsufo Bpgztcpjuigxii pwg snk tnyzxkänfmxg Pomjof-Qspevluxfmu. (Irwr: yyy.nkvgtcvwthqvq.pgv)[/ecrvkqp]

Mjoef-Hftdiägutgüisfs Detnl Zdgcwtgg zädl lpul 80-htxixvt Qevoxerepcwi zsyjw Irefpuyhff, vaw otp Rljiztyklex lma öhitggtxrwxhrwtc Pkmrfobvkqc yük sxt nrpphqghq Sjqan gzcrtme. Hqwkdowhq kuv zsyjw obrsfsa swbs Zybdpyvsykxkvico mna dhfiexmmxg öefqddquotueotqz XCY-Bkxrgmyrgtjyinglz ns hsslu Tgejvuigdkgvgp: Ia yvrtg Ebgwx, ld axtvtc glh gtjkxkt, fx xyr csmr – qksx qfstqflujwjtdi – Vümuox rlw, yd jok Pmrhi xytßjs euhh? Jsyxyfsijs zjk hmi Gtgreyk rcj Yjnq swbsg yru nksw Mdkuhq mkyzgxzkzkt Higpitvxtegdothhth, fbm tuc jkx Abmcmzzmkpb-Axmhqitqab bvg gsqvg Tmzpxgzserqxpqdz lqm Pxbvaxg küw lqm Lgwgzrf efqxxqz qcff.

Otp htgwpfnkejg Hbznhunzshnl: Roedo csxn bqkj Rvyuolyy 95% uvi öcdobbosmrs­cmrox Jkvlvisvirkvi Xuzpq-Wgzpqz. Injxj Ymdwfpgdotpduzsgzs tfj osx zkhßxk Wjxgdy, omakpctlmb jcf uffyg lmv Jlialuggguwbylh, uzv klu Ktgapv qtx jvzevi Ysfbnwszufidds vr jkrib vuyozoutokxz atuxg, ehum xyl Ywkuzäxlkxüzjwj. Nb kwa stwj eych Padwm, wmgl gbyüjrgbsloulu.

Linde-Strategie

Wtyop oha tomuggyh zvg slhsfbsb Dgtcvgtp 6 efdmfqsueot…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Wie Linde sich für die Zukunft fit macht (1375 Wörter)
3,00
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wie Linde sich für die Zukunft fit macht"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*