Frischer Anstrich

Weltbild sendet ein Lebenszeichen und investiert in die Digitalisierung: Die angeschlagene Buchhandelskette hat den Online-Shop weltbild.de generalüberholt. Die Seite wurde technisch und optisch neu aufgesetzt.

„Übersichtlichkeit und Kundennutzen“ bestimmen den neuen Online-Auftritt, heißt es in einer Unternehmensmitteilung. Das responsive Websdesign passt sich allen Endgeräten an, ob Desktop-PC, Tablet oder Smartphone. Mehr als 20% der Kunden steuertn die Seite laut Weltbild über ein mobiles Endgerät an.

Weltbild streicht „ein klares Design, eine schnelle Sortiments-Orientierung und eine verbesserte Suchfunktion“ hervor. Darüber hinaus sei die schnelle Kaufabwicklung ein Vorteil: Bereits registrierte Kunden können mit nur zwei Klicks bestellen.  Auch auf die Online-Shop-Standards Kaufempfehlungen und personalisierte Angebote können die Kunden zurückgreifen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Frischer Anstrich"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Klüpfel, Volker; Kobr, Michael
Ullstein
3
Kling, Marc-Uwe
Ullstein
4
Meyerhoff, Joachim
Kiepenheuer & Witsch
5
Hettche, Thomas
Kiepenheuer & Witsch
19.10.2020
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten