PLUS

Frische Anstöße für politische Querdenker

Die Auswirkungen des Kapitalismus sind weiterhin Thema vieler Novitäten. Ein Bestsellererfolg ist in der Regel an die Prominenz des Autors geknüpft.

Spätestens seit der weltweiten Finanzkrise 2008 steht das kapitalistische Wirtschaftssystem verstärkt auf dem Prüfstand. Neben international bekannten Kapitalismuskritikern wie Thomas Piketty („Das Kapital im 21. Jahrhundert“), Naomi Klein („Die Schock-Strategie“) oder David Graeber („Inside Occupy“) können sich hierzulande auch deutschsprachige Autoren mit dem Thema etablieren, wie auch ein Blick auf die Wirtschaftsbestseller der ersten drei Quartale 2017 zeigt:

  • Die Linken-Spitzenpolitikerin Sahra Wagenknecht kann sich mit ihrer Analyse „Reichtum ohne Gier“ (Campus) seit 48 Wochen im Ranking behaupten, im ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Frische Anstöße für politische Querdenker"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Moers, Walter
Penguin
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Stanisic, Sasa
Luchterhand
15.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. April

    Welttag des Buches

  2. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  3. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  4. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  5. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum