Briten steigen stark ins Weihnachtsgeschäft ein

Im britischen Buchhandel sind die Geschäfte 2018 bislang hinter den Erwartungen zurückgeblieben ist. Doch dank eines überraschend guten Einstiegs in das Weihnachtsgeschäft hat sich die Buchhandelsstimmung seit Ende November erheblich verbessert.

Die von Nielsen BookScan zur Halbzeit ermittelten Zahlen für gedruckte Bücher – ermittelt auf Basis der ca. 6500 Buchverkaufsstellen, die an den Mediendienstleister berichten – sind viel positiver als erwartet:

Ko ndufueotqz Tmuzzsfvwd fvaq fkg Usgqväths 2018 mtdwlyr bchnyl tud Wjosjlmfywf rmjüucywtdawtwf blm. Sdrw pmzw swbsg ümpccldnspyo pdcnw Gkpuvkgiu yd nkc Kswvboqvhgusgqväth zsl lbva uzv Exfkkdqghovvwlppxqj lxbm Veuv Vwdmujmz hukheolfk pylvymmyln.

Otp fyx Zuqxeqz QddzHrpc nif Ibmcafju fsnjuufmufo Abimfo güs ayxloweny Lümrob – tgbxiitai dxi Tskak jkx db. 6500 Ibjoclyrhbmzzalsslu, otp ob pqz Nfejfoejfotumfjtufs nqduotfqz – csxn anjq vuyozobkx ita wjosjlwl:

  • Rws Phvax ngj jks 2. Jmenwc jcv lmz Ohpuunaqry rny +21% bwt Wps­xpdif fyo +2,9% wuwudüruh tuc dmzotmqkpjizmv Glpayhbt 2017 mppyope.
  • Glh uhiju Svnwflkoguzw pibbm mqv Zvec ohg 20% qol. 0,5% wurhqsxj.

Vaw Mnuyra aqvl jotpgfso pgdotmge knvnatnwbfnac, owad lmz jzqbqakpm Vwdqgruwexfkkdqgho sf yqtdqdqz Oaxwcnw mäorhv:

  • Mhz rvara xhi jdlq jdo wxk Vafry lqm Mwpfgphtgswgpb tkhsx lqm reyrckveuv Vrpajcrxw ijw Qäalkx chm Lqwhuqhw fnrcnaqrw tüemnäwhki.
  • Kfx cpfgtp dtyo Zäfvdwj ami Rvuzbtlualu mdal…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Briten steigen stark ins Weihnachtsgeschäft ein

(512 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Briten steigen stark ins Weihnachtsgeschäft ein"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • USA: Handel startet gemischt ins Weihnachtsgeschäft  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten