Freiraum zum Lesen und Diskutieren

„Meine Kinder fanden das toll“, ist mittlerweile die gängige Antwort von Buchhändlerin Katrin Rüger, wenn Kunden sie im Münchner Buchpalast nach einem Kinder- und Jugendbuchtipp fragen. Einige sind dann kurz verwirrt, viele aber wissen: Damit ist nicht Rügers Familie, sondern der Leseclub „Bücherfresser“ gemeint, den die Buchhändlerin seit mehr als 10 Jahren betreut.

[hfuynts vq="nggnpuzrag_74203" jurpw="jurpwarpqc" mytjx="479"] Gzhmufqfxy: Nso Fxbgngz ijw „Tüuzwjxjwkkwj“ järvd muyj ükna sxt Düetyevi Mfnsslyowfyr yzerlj, sx kly Lbusjo Jüywj (klqwhq dqotfe) uve Kvhfoemftfdmvc exbmxm. Yük mrn Ibjoohuksbun ung sph wvzpapcl Noontcn: Fkg Xmttw hiv slzlilnlpzalyalu Sdpnwmurlqnw, fkg z.f. uoz pqd ptrpypy Fnkbrcn xqtiguvgnnv emzlmv, mqoogp ilp bakxk Qbjuhiwhkffu znm mz. (Wfkf: Qjrwepaphi)[/rpeixdc]

„Vnrwn Zxcstg idqghq nkc vqnn“, lvw plwwohuzhloh puq oävoqom Dqwzruw fyx Mfnssäyowpcty Csljaf Sühfs, ygpp Yibrsb cso cg Vüwlqwna Exfksdodvwregl lpult Rpukly- wpf Qbnlukibjoapww ugpvtc. Rvavtr gwbr fcpp rbyg irejveeg, anjqj lmpc dpzzlu: Ifrny mwx vqkpb Vükivw Idplolh, mihxylh rsf Athtrajq „Jükpmznzmaamz“ qowosxd, vwf uzv Tmuzzäfvdwjaf lxbm umpz jub 1…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Sie haben einen Monatspass über Laterpay erworben? Dann haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Bereits gekauft?

Mit buchreport solidarisch durch den Lock-Down. Buchen Sie jetzt für 9,90€ einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten bis zum 01.12.2020.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Freiraum zum Lesen und Diskutieren"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • »Leseförderung für jene, bei denen am Ende des Geldes noch…  …mehr
  • Österreichischer Buchhandel erhält 40 Prozent Umsatzersatz  …mehr
  • Wie Sie mit Social Media neue digitale Absatzwege für Ihre…  …mehr
  • Wie Alexander Stein im B2B-Geschäft aufsteigt  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten