Frech bleibt kreativ vorn, Kosmos führt in der Natur

Multikulti am Herd: Yotam Ottolenghi lebt und arbeitet seit vielen Jahren in London, wo er neben einem Restaurant auch 4 Spezialitätenläden betreibt. Ottolenghi ist in Jerusalem aufgewachsen, entsprechend stark ist seine vegetarische Küche von israelisch-arabischen Einflüssen geprägt. In der Bestsellerliste Essen & Trinken ist er auf Platz 2 mit „Simple. Das Kochbuch“ (erschienen 2018), auf Platz 4 mit „Flavour“ (2020) und auf Platz 9 mit „Jerusalem“ (2013) dabei, die alle bei Dorling Kindersley erschienen sind. (Foto: DK Verlag/Jonathan Lovekin)

Zum dritten Mal hat buchreport die monatlichen Ratgeber-Bestsellerlisten ausgewertet, um die meistverkauften Titel des Jahres in den Kategorien Essen & Trinken, Natur & Garten, Hobby & Kreativität sowie Leben & Gesundheit zu ermitteln. Die Ergebnisse fallen wie erwartet aus, denn die marktführenden Verlage haben durchweg verlässlich geliefert:

  • Der Frech Verlag hat die Liste Hobby & Kreativität weiterhin mit 12 Titeln fest im Griff. Den Spitzentitel stellt aber erneut Bassermann („Handlettering. Die 33 schönsten Alphabete mit Rahmen“ von Norbert Pautner, erschienen bereits 2017).
  • Mit 8 Titeln im Bereich Natur & Garten behauptet Kosmos seine Spitzenposition und stellt mit „Welpentraining mit Martin Rütter“ auch den meistverkauften Ratgeber in diesem Segment. Gut nachgefragt waren Bücher über die Vogelwelt im heimischen Garten, von denen es 5 auf die Liste geschafft haben.
  • Im Ranking der Gesundheitsrat­geber hat sich Franziska Rubin mit ihrem bei Knaur MensSana erschienenen neuen Buch „7 Minuten am Tag“ an die Spitze gesetzt. 4 Titel der Top 20 gehen auf das Konto von Gräfe und Unzer, Smarticular stellt 3 der meistverkauften Bücher.
  • Pamela Reif und „You Deserve This“ haben Bastei Lübbes Community Editions das meistverkaufte Kochbuch beschert, aber in der Breite war Dorling Kindersley mit 7 Bestsellern am besten aufgestellt; 3 davon stammen von Yotam Ottolenghi, auch Jamie Oliver hat 3 beigesteuert.

Hier geht es zu den Bestsellerlisten Ratgeber 2020.

buchreport.spezial Jahresbestseller 2020

Dieser Beitrag ist zuerst erschienen im buchreport.spezial Jahresbestseller 2020.

 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Frech bleibt kreativ vorn, Kosmos führt in der Natur"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*