Frankfurter Buchmesse zufrieden mit der Premiere des Ratgeber-Themenraums

Die Themenbox der Ratgeberverlage auf der Frankfurter Buchmesse 2019 (Foto: DZ/buchreport)

Unter dem Claim #menschundnatur wurde bei der Frankfurter Buchmesse 2019 gezielt Themen Raum gegeben, „die das moderne Lebensgefühl heute und in der Zukunft prägen“.

Dazu setzte die Messe erstmals eine neue Form der Messearchitektur ein: einen begehbaren Container auf der Agora. Darin präsentierten und inszenierten die Messe, die IG Ratgeber und 9 beteiligte Verlage während der gesamten Messedauer Ratgeberinhalte.

Dabei fanden in der Pop-up-Box 25 Veranstaltungen mit Autorinnen und Autoren statt, die u.a. Yoga mit Augmented Reality, Räuchertechniken, Handlettering und Zero-Waste-Strategien vermittelten.

Das Programm der Veranstaltungstage im Groben:

  • Am „Minimalmittwoch“ drehte sich alles um Gärten, Schmuck und Küchenzubehör im minimalistischen Stil sowie um Tricks zum richtigen Aufräumen.
  • Am „Digitalen Donnerstag“ wurde über digitale Ratgeber, Apps und Influencer als Lebensberater informiert.
  • Am „Future Friday“ wurden in Anlehnung an die Fridays for Future-Bewegung Workshops über Klimaschutz, Selbstversorgung und Upcycling abgehalten.
  • Am „Schönen Samstag“ erfuhren Besucherinnen und Besucher, wie sie ihr Zuhause mit wenig Aufwand optimieren können.
  • Am „Super Sonntag“ drehte sich alles um Fitness und gesunde Ernährung.

Die Bilanz der Veranstalter fällt positiv aus: „Der Themenraum wurde sehr gut angenommen. Ähnlich wie bei den Themen Food in der Gourmet Gallery und Kunst & Design in Arts+ möchten wir Inhalte der Messe durch Themenwelten inszenieren und greifbarer machen. Das hat auch für die Ratgeber wunderbar funktioniert“, schwärmt Frank Pauli, Director Business Development Consumer. „In Workshops, Präsentationen und Mitmach-Aktionen gab es eine direkte Aktivierung des Besuchers und Gelegenheit des unmittelbaren Austauschs. Vor allem am Wochenende war der Themenraum extrem gut besucht.“

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Frankfurter Buchmesse zufrieden mit der Premiere des Ratgeber-Themenraums"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*