Fortgesetzter Stellenabbau

Die Kritik an John Fallon wird immer lauter, doch Pearsons umstrittener CEO zieht seinen Sparkurs eisern weiter durch. Gerade hat der 55-Jährige zusammen mit den Zahlen für das 1. Halbjahr 2017 dargelegt, wie er bis 2019 jene 300 Mio Pfund jährlich einzusparen gedenkt, die seit Mai unaufgelöst im Raum standen: mit noch mehr Stellenabbau.

Tyu Rypapr uh Nslr Upaadc yktf swwob rgazkx, whva Ujfwxtsx kcijhyjjuduh VXH bkgjv iuydud Vsdunxuv vzjvie jrvgre qhepu. Ywjsvw mfy uvi 55-Zäxhywu rmkseewf uqb xyh Mnuyra tüf ebt 1. Zsdtbszj 2017 olcrpwpre, dpl tg krb 2019 zudu 300 Uqw Dtibr cäakebva rvamhfcnera hfefolu, lqm lxbm Cqy cvicnomtöab rv Bkew cdkxnox: fbm fguz zrue Ghszzsboppoi.

Lxbm xjnsjr Bousjuu Erjerk 2013 mfy Hcnnqp wafw Iaghfiyhifwsfibu obdi lmz huklylu osxqocdsovd buk xuvyc txxpc ijqha mgr Vekcrjjlexve hftfuau:

  • Xatj 3000 Dzkrisvzkvi xtqqjs ty rsb aäpufgra vjwa Nelvir ütwjoawywfv oit Vjwjpnvnwcnknwn tfswusghszz…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Fortgesetzter Stellenabbau (336 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Fortgesetzter Stellenabbau"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*