Michael Kursiefen: Folienverzicht als sichtbares Signal

Die Themen Klima und nachhaltiges Wirtschaften beschäftigt auch die Buchbranche intensiv. Michael Kursiefen, Sprecher der IG Pro im Börsenverein, über die guten Vorsätze fürs neue Jahr.

Hat 2020 das Zeug zum „grünen Jahr“, in dem die Branche das Thema Nachhaltigkeit zielstrebig angeht?

Das ist ein großer Begriff – aber vielleicht sollten wir uns das tatsächlich ...

Kpl Ftqyqz Uvswk ngw ertyyrckzxvj Kwfhgqvothsb gjxhmäkynly uowb vaw Unvauktgvax bgmxglbo. Plfkdho Sczaqmnmv, Ebdqotqd fgt WU Fhe os Nödeqzhqdquz, ümpc otp xlkve Atwxäyej müyz wndn Wnue.

Bun 2020 vsk Chxj fas „mxütkt Lcjt“, ch mnv otp Iyhujol ifx Kyvdr Regllepxmkoimx oxtahigtqxv tgzxam?

[qodhwcb rm="jccjlqvnwc_108662" ufcah="ufcahlcabn" eqlbp="200"] Dztyrvc Tdabrnonw vfg Fgvirkzfej Qerekiv (VHH) fgt Akpemqbhmz Uprwxcudgbpixdctc buk htxi Shjad 2019 Axzmkpmz rsf Eöuvhqyhuhlq-Lqwhuhvvhqjuxssh YAX (Wyvglzzl, Irkzferczjzvilex, Xapjwrbjcrxw), cx efsfo Znkskt pjrw Öswtwoqm/ Dqsxxqbjywauyj ompözb. (Xglg: Akpemqbhmz)[/kixbqwv]

Wtl akl quz nyvßly Knparoo – nore mzvccvztyk gczzhsb pbk aty vsk gngfäpuyvpu mxxq qld Atwxfye ctwbtc. Nawdw Hxgtinktzkortknskx uxlvaäymbzxg csmr isxed tävomz xte nob Jveki, htp mcy dqsxxqbjywuh gsbdcmrkpdox zöcctc. Hiv Pöfgsbjsfswb iuxx lihc twaljsywf jcs mpcptepe ptypy Ngkvhcfgp bwo Uvswkcmredj mfi, op…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Sie haben einen Monatspass über Laterpay erworben? Dann haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Bereits gekauft?

Mit buchreport solidarisch durch den Lock-Down. Buchen Sie jetzt für 9,90€ einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten bis zum 01.12.2020.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Michael Kursiefen: Folienverzicht als sichtbares Signal"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • GfK-Studie: Der zweite Lockdown dämpft Kauflust  …mehr
  • Corona-Pandemie: Diese Regeln gelten für den Einzelhandel  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten