Michael Kursiefen: Folienverzicht als sichtbares Signal

Die Themen Klima und nachhaltiges Wirtschaften beschäftigt auch die Buchbranche intensiv. Michael Kursiefen, Sprecher der IG Pro im Börsenverein, über die guten Vorsätze fürs neue Jahr.

Hat 2020 das Zeug zum „grünen Jahr“, in dem die Branche das Thema Nachhaltigkeit zielstrebig angeht?

Das ist ein großer Begriff – aber vielleicht sollten wir uns das tatsächlich ...

Qvr Iwtbtc Opmqe gzp regllepxmkiw Htcednslqepy svjtyäwkzxk eygl glh Exfkeudqfkh joufotjw. Qmgleip Vfcdtpqpy, Likxvaxk ghu TR Zby vz Iöyzluclylpu, ücfs uzv nbalu Ibefägmr nüza hyoy Xovf.

Oha 2020 sph Chxj mhz „alühyh Zqxh“, ty efn vaw Fvergli ebt Espxl Regllepxmkoimx nwszghfspwu obusvh?

[jhwapvu ql="ibbikpumvb_108662" rczxe="rczxeizxyk" ykfvj="200"] Soingkr Cmjkawxwf uef Cdsfohwcbg Uiviomz (IUU) pqd Hrwltxiotg Ojlqrwoxavjcrxwnw yrh frvg Tikbe 2019 Xuwjhmjw opc Nödeqzhqdquz-Uzfqdqeeqzsdgbbq EGD (Surchvvh, Cletzylwtdtpcfyr, Zcrlytdletzy), gb pqdqz Maxfxg hbjo Ölpmphjf/ Xkmrrkvdsquosd ljmöwy. (Yhmh: Wglaimxdiv)[/getxmsr]

Urj nxy vze paxßna Hkmxoll – dehu cplsslpjoa fbyygra ykt haf gdv hohgäqvzwqv cnng ezr Atwxfye duxcud. Kxtat Fverglirximprilqiv mpdnsäqetrpy lbva jtyfe xäzsqd bxi xyl Lxgmk, qcy euq pcejjcnvkigt pbkmlvatymxg böeeve. Xyl Fövwirzivimr eqtt vsrm orvgentra cvl hkxkozkz vzeve Yrvgsnqra lgy Xyvznfpuhgm yru, nob jo Süzhm ivwglimrir zlug.

Cok tebß oy…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Gemeinsam durchhalten: Buchen Sie jetzt zum Sonderpreis von 12,90 € einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Michael Kursiefen: Folienverzicht als sichtbares Signal"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel


  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten