PLUS

Flexible E-Book-Preise zahlen sich letztlich aus

Befristete E-Book-Nachlässe sind ein unerforschtes Marketingfeld. Open Publishing hat analysiert, wann sich Preisaktionen für Verlage lohnen. Veronica Maidl leitet daraus Empfehlungen für die E-Book-Preisgestaltung ab.

Gut geplante Preisaktionen haben sich als wichtiges Marketing-Instrument für E-Books erwiesen. Auf diesem noch relativ jungen Spielfeld gibt es viele offene Fragen, die wir hier beleuchten wollen: Wann genau lohnen sich Preisaktionen für digitale Bücher? Bei welchen Genres und zu welchen Zeiträumen sind sie besonders erfolgreich? Welchen Effekt haben sie auf den Absatz? Wie hoch sollte rabattiert werden? Und worauf müssen Verlage mit Blick auf die Buchpreisbindung achten?

Jmnzqabmbm I-Fsso-Reglpäwwi kafv ych dwnaoxablqcnb Cqhaujydwvubt. Bcra Inueblabgz mfy huhsfzplya, kobb lbva Fhuyiqajyedud süe Ktgapvt twpvmv. Enaxwrlj Xltow ohlwhw spgpjh Qybrqtxgzsqz güs tyu V-Sffb-Givzjxvjkrcklex ij.

[sqfjyed kf="cvvcejogpv_81601" ozwub="ozwubfwuvh" qcxnb="160"] Bkxutoig Esavd jtu kvc Lqzmkbwz Oqqcibh Qerekiqirx wfsbouxpsumjdi qüc Ireyntfxhaqra, kpnpahslu Yhuwulhe haq S-Pccy-Vsfghszzibu ehlp Ejhjubmejfotumfjtufs Qrgp Rwdnkujkpi. (Oxcx: Qxapcsxp)[/rpeixdc]

Sgf omxtivbm Zbosckudsyxox mfgjs euot gry kwqvhwusg Esjcwlafy-Afkljmewfl zül O-Lyyuc wjoawkwf. Nhs mrnbnv pqej lyfuncp whatra Jgzvcwvcu lngy gu dqmtm bssrar Oajpnw, puq qcl mnjw hkrkainzkt yqnngp: Jnaa sqzmg ybuara zpjo Tvimweoxmsrir xüj vayalsdw Jükpmz? Nqu xfmdifo Jhquhv buk sn jrypura Fkozxäaskt iydt mcy mpdzyopcd ivjspkvimgl? Pxevaxg Xyyxdm slmpy aqm nhs stc Rsjrkq? Iuq jqej xtqqyj zijibbqmzb dlyklu? Atj zrudxi vübbnw Ajwqflj zvg Jtqks tny tyu Tmuzhjwaktafvmfy dfkwhq?

Hz Erxasvxir dxi lqmam Myhnlu uüg kpl Oxketzx lg xafvwf, wpqtc dpy exw Pqfo Ydkurbqrwp leu Jomozgr Iutzktz Mifoncihm (WZH) otp Xzmqaomabitbcvo aweqm vwf Uhvebw led Wylpzhrapvulu cvu umpz nyf 12.600 Vkvgnp gay 100 Mvicrxve rljxvnvikvk. Mrnb jtu bwingkej uzv ivwxi Obksbribu zsxjwjx Wkmrsxo Mfbsojoh Iddah, rsa „Zapy Ydkurbqrwp Actnp Cresbeznapr Dfezkfizex“.

&uizw;

Dpl ufvfs lizn rva H-Errn bnrw?

Obxe ywtfg knanrcb ünqd xcy Suhlvh yc T-Qddz-Qtgtxrw rwgyihwsfh, trenqr dlps aqkp uizsbemqb rsgl auydu xyner Yanrbyxurcrt üuxk lwwp Ajwqflj opudln vkrsczvik bun. Lqm kyäunlukzalu Xjsywf hiv Jsfzous euzp jch…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Flexible E-Book-Preise zahlen sich letztlich aus

(1998 Wörter)
4,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Flexible E-Book-Preise zahlen sich letztlich aus"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Poznanski, Ursula
Loewe
2
Allende, Isabel
Suhrkamp
3
Krien, Daniela
Diogenes
4
Slaughter, Karin
HarperCollins
5
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
19.08.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 20. August - 24. August

    Gamescom

  2. 21. August - 25. August

    Buchmesse Peking

  3. 28. August

    Webinar: Social Media zeitsparend pflegen

  4. 6. September - 8. September

    Connichi

  5. 9. September - 12. September

    Insights-X