PLUS

Filmhelden erobern die Hochburg des Hörens

Der Kinderhörbuchmarkt ist den Verlagen zufolge stabil geblieben. Die gute Nachfrage schafft Raum für neue Reihen und Musikproduktionen.

Der Kinderhörbuchmarkt steht in diesem Herbst im Zeichen des Films. Zahlreiche bekannte Buchstoffe werden für die Leinwand adaptiert, und so wollen einige Hörbuchverlage die breite Aufmerksamkeit für ihre Produktionen nutzen (s. Tabelle). „Der Handel setzt sehr auf solche medial präsenten Titel“, hat Markus Langer, Programmgeschäftsführer von Oetinger Media, festgestellt. Filmhörspiele seien für ihn daher ein wichtiger Bestandteil des Portfolios. Als Selbstläufer könnten die Produktionen jedoch nicht gelten. Im Gegenteil: Filmhörspiele sind wegen der hohen Lizenzkosten, der kurzen Produktionsfrist und der ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Filmhelden erobern die Hochburg des Hörens"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

buchreport.spezial

Aktuelles aus dem Handel

  • Nordbuch und eBuch übernehmen »Literaturkurier«  …mehr
  • Einzelhandel 2018: Mehr Verluste durch Diebstähle als im Vorjahr  …mehr
  • Logistikumfrage: Bestellstruktur wird immer kleinteiliger  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten